Er hatte noch große Pläne! Heute vor einer Woche machte eine traurige Nachricht die Runde, denn Star-DJ Avicii (✝28) war leblos in Omans Hauptstadt Maskat aufgefunden worden. Inzwischen haben sich nicht nur trauernde Kollegen und seine Familie mit emotionalen Statements zu Wort gemeldet, sondern auch seine Exfreundinnen. Doch was bisher wohl nur wenige Menschen wussten, Tim Bergling, so Aviciis bürgerlicher Name, war glücklich vergeben. Mit dem tschechischen Model Tereza Kačerová wollte er sogar Kinder haben!

Tereza veröffentlichte einen langen Brief auf ihrem Instagram-Account und erinnerte sich darin an ihre große Liebe zurück. Sie könne den Tod des Schweden nicht fassen, war tagelang wie gelähmt. Die Blondine hat bereits einen Sohn, Luka, für den Tim eine Art Ersatzvater gewesen war. Eigentlich wollte sie nie an die Öffentlichkeit gehen: "Ich wollte unsere Beziehung immer privat halten, weil ich wollte, dass sie nur uns gehört und ich wollte kein Teil dieser verrückten Welt sein."

Erst unter einer Bedingung habe sie ihre Meinung ändern wollen: "Ich dachte, wenn ich es mit der Welt teilen werde, wäre ich schwanger mit unserem Kind. Aber dieser Plan ist gründlich schiefgelaufen."

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Tereza Kačerová und AviciiInstagram / terezakacerova
Tereza Kačerová und Avicii
Terezas Sohn Luka, Avicii und Tereza KačerováInstagram / terezakacerova
Terezas Sohn Luka, Avicii und Tereza Kačerová
DJ Avicii und Tereza Kačerovás Sohn LukaInstagram / terezakacerova
DJ Avicii und Tereza Kačerovás Sohn Luka


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de