Country-Sängerin Miranda Lambert (34) ist gerade der Mittelpunkt eines gehörigen Fremdgehskandals. Sie soll heimlich den Sänger Anderson East (30) daten – obwohl der noch verheiratet ist. Einen scheint dieses Verhalten jedoch gar nicht zu überraschen: ihren Ex-Mann Blake Shelton (41). Den The Voice-Juror soll die schöne Blondine nämlich ebenfalls betrogen haben. Auf den Skandal reagierte er jetzt mit einer ganzen Menge Schadenfreude!

Nur kurz nachdem die Gerüchte um Miranda und Anderson die Runde machten, postete ihr angeblich gehörnter Ex Blake eine ziemlich eindeutige Nachricht auf Twitter. "Ich bin jetzt schon eine ganze Weile auf dem richtigen Weg. Ich hätte beinahe aufgegeben, aber ich kann endlich etwas am Ende des Tunnels sehen! Warte! Könnte es sein? Ja! Das ist Karma!", lautete sein Kommentar. Obwohl der amtierende Sexiest Man Alive seine Verflossene nicht namentlich erwähnt hat, wussten seine Fans natürlich sofort, auf wen er mit diesem Post anspielen wollte.

Miranda und Blake hatten sich 2015 nach vier Jahren Ehe scheiden lassen. Mittlerweile ist der 41-Jährige mit Popstar Gwen Stefani (48) zusammen – und damit offenbar ziemlich glücklich. Selbst über eine mögliche Hochzeit wird schon spekuliert.

Anderson East und Miranda LambertMichael Loccisano/Getty Images
Anderson East und Miranda Lambert
Blake Shelton bei den Academy of Country Music AwardsIsaac Brekken/Getty Images for SiriusXM
Blake Shelton bei den Academy of Country Music Awards
Blake Shelton und Gwen Stefani bei Glamour Women of the Year 2016Rachel Murray/Getty Images for Glamour
Blake Shelton und Gwen Stefani bei Glamour Women of the Year 2016
Was haltet ihr von Blakes Reaktion?666 Stimmen
526
Superlustig!
140
Total kindisch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de