Er geht nicht nur vor der Kamera mit gutem Beispiel voran! In der beliebten Vorabend-Daily Unter uns verkörpert Lars Steinhöfel (32) seit 13 Jahren Easy Winter, der in der Schillerallee für alle der gute Freund ist. Erst vor wenigen Wochen outete sich seine Rolle als schwul – ein lebensverändernder Schritt, den Lars im wahren Leben schon vor einiger Zeit wagt. Bereits vor vier Jahren machte der Schauspieler seine Homosexualität öffentlich. Im Promiflash-Interview verriet er jetzt ganz offen, wie sein Umfeld auf das Outing reagiert hat und wie er heute darüber denkt.

"Privat haben alle mein Bekenntnis zur Homosexualität sehr gut aufgenommen. Also meine Familie wusste es ja schon länger, es war dann nur irgendwann so das kleine i-Tüpfelchen", erklärte Lars jetzt im Gespräch mit Promiflash. Besonders die im Laufe der Zeit immer öfter aufkommende Frage nach einer Freundin und einer Familie hätten ihn dazu gebracht, seinem Umfeld reinen Wein einzuschenken. Als ein Unbekannter ihm dann auch noch drohte, ihn zu outen, fasste er sich ein Herz und bekannte sich öffentlich dazu, sich zu Männern hingezogen zu fühlen.

Eine Entscheidung, die Lars endlich das Gefühl von den Schultern nahm, ohnmächtig zu sein – und zahlreichen jungen Leuten in einer ähnlichen Situation Mut machte. "Manchmal denke ich auch so, man, wieso habe ich das Outing nicht früher gemacht", gibt der 32-Jährige heute offen zu. "Ich glaube, wenn ich das mit Anfang 20 gemacht hätte, dann hätte ich vielleicht noch mehr jüngere Leute erreicht, die vielleicht in Familien stecken, in denen es nicht so nett ist, wenn man homosexuell ist."

"Unter uns"-Darsteller Timothy Boldt und Lars Steinhöfel als Ringo und EasyMG RTL D
"Unter uns"-Darsteller Timothy Boldt und Lars Steinhöfel als Ringo und Easy
Lars Steinhöfel auf einer PartyMathis Wienand/Getty Images for Platform Fashion
Lars Steinhöfel auf einer Party
Lars SteinhöfelInstagram / larssteinhoefel
Lars Steinhöfel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de