Das war eine blitzsaubere Leistung. Let's Dance-Teilnehmerin Barbara Meier (31) riss in der siebten Show der Tanzsendung wirklich alle von ihren Sitzen. Zusammen mit dem Profitänzer Sergiu Luca (35) legte sie zu dem Song "My Love" aus dem Film Twilight einen langsamen Walzer aufs Parkett. Dabei brachte sie so viel Gefühl und Ausdruck in ihre Performance, dass sowohl Publikum und Jury komplett gerührt waren: Dafür erhielt sie glatt 30 Punkte!

Nach ihrem schaurig schönen Vampirtanz war die Jury voll des Lobes: "Bei dir sieht das natürlich immer extrem elegant aus. Der schönste Tanz bis jetzt muss man einfach sagen", schwärmte Motsi Mabuse (37). "Ich habe von Kopf bis Fuß jede Bewegung geglaubt. Das war schön”, jubelte Jorge Gonzalez (50). Und auch der sonst so kritische Joachim Llambi (53) erklärte verblüfft: "Das war wirklich großes Kino." Die folgende Bewertung schickte den Rotschopf in höchste Gefühlsbahnen: drei Mal zehn Punkte!

Promiflash ist live vor Ort und sah, wie sich eine völlig euphorische Barbara von ihrem Freund ein Belohnungsküsschen abholte. Auch die Familie der Comebackerin ist im Studio anwesend und konnte den wundervollen Moment der früheren GNTM-Siegerin miterleben. Aber nicht nur ihre eigene Familie war völlig aus dem Häuschen, auch die ihres Tanzpartners: Ehefrau Regina Luca (29) hertzte und küsste die Tanzpartnerin ihres Mannes.

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim LlambiLukas Schulze / Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi
Model Barbara Meier und Profitänzer Sergiu LucaInstagram / sergiuluca_
Model Barbara Meier und Profitänzer Sergiu Luca
Regina Luca und Thomas HermannsInstagram / regina_luca_official
Regina Luca und Thomas Hermanns
Wie fandet ihr Barbara Meiers Performance?604 Stimmen
556
Das war echt super! Respekt!
48
Na ja, ich fand es nicht so spannend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de