In weniger als zwei Wochen ist es so weit. Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) geben sich am 19. Mai in der St. George's Chapel das Jawort. Mit das Wichtigste für jede Braut an ihrem Hochzeitstag ist das Kleid. Doch auch wenn noch nicht ganz klar ist, wie es aussehen wird, sickerte jetzt der Preis durch. 100.000 Pfund (113.000 Euro) lässt sich die Schauspielerin den Traum in Weiß kosten. Die Promiflash-Leser finden: Das ist ein Schnäppchen!

Die Teilnehmer der Umfrage sind mit einer knappen Mehrheit davon überzeugt, dass Meghan mit ihrem Brautkleid die richtige Wahl getroffen hat. Von den insgesamt 2.590 Lesern (Stand: 6.5. 23:45) sind 60,5 Prozent der Meinung: Für eine Royal-Hochzeit ist die Summe absolut in Ordnung! 39,5 Prozent finden den Fummel hingegen viel zu teuer! Das Paar solle mit gutem Beispiel vorangehen und sparsamer mit Geld umgehen.

Aber die Kosten für die Hochzeitsrobe sind nicht die einzigen faszinierenden Zahlen rund um die Trauung. Eine britische Webseite ermittelte jetzt nämlich sämtliche Werte und Daten für die Eheschließung des Rotschopfs und seiner Liebsten. Dabei werden wohl unter anderem acht Millionen Blütenblätter und eine Millionen Hand voll Konfetti zum Einsatz kommen.

Meghan Marke und Prinz Harry bei einem Memorial ServiceVictoria Jones WPA Pool/Getty Images
Meghan Marke und Prinz Harry bei einem Memorial Service
Meghan Markle und Prinz Harry beim Commonwealth Heads of Government MeetingWENN.com
Meghan Markle und Prinz Harry beim Commonwealth Heads of Government Meeting
St. George's Chapel in WindsorSteve Parsons/WPA Pool/Getty Images
St. George's Chapel in Windsor


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de