Chef-Juror Joachim Llambi (53) ist bei Let's Dance eigentlich für sein strenges Urteil bekannt: In der Tanz-Show gibt er den Kandidaten oft weniger Punkte als die Jurymitglieder Motsi Mabuse (37) und Jorge Gonzalez (50). Bei einer Teilnehmerin scheint der 53-Jährige jedoch eine Ausnahme zu machen: Schauspielerin Julia Dietze (37) bekommt von dem Halbspanier regelmäßig überdurchschnittlich hohe Bewertungen! Seine scheinbar unfaire Punktevergabe sorgt für Unmut bei den Fans des beliebten Formats – zurecht? "Let's Dance"-Juror Jorge nimmt ihn im Promiflash-Interview in Schutz: "Ich habe Julia auch viele Punkte gegeben, weil sie eine sehr gute Leistung abliefert."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de