Die kleine Stormi hat nicht nur Kylie Jenners (20) Leben auf den Kopf gestellt! Anfang Februar kam Kylies Tochter auf die Welt und machte sie damit zur jüngsten Mama des Kardashian-Jenner-Clans. Doch die Make-up-Unternehmerin ist nicht das einzige Mitglied der berühmten Familie, das sich an diese neue Rolle gewöhnen muss. Kylies Schwester Kendall (22) kann sich erst langsam mit dem Gedanken anfreunden!

In einem Interview mit ELLE sprach Kendall zum ersten Mal über die neue Situation: "Es ist offensichtlich ein bisschen merkwürdig, dass deine jüngere Schwester vor dir ein Kind bekommen hat. Ich habe nicht erwartet, dass das passiert, aber es ist wunderschön." Die Geschwister trennen zwei Jahre und die 20-jährige Kylie hat ihrer ältere Schwester zumindest in Sachen Familienplanung einiges voraus.

Die Geburt von Baby-Stormi habe das Verhältnis der beiden Models positiv verändert. "Wir standen uns schon immer sehr nah, aber wir haben uns die ganze Zeit die Köpfe eingeschlagen. Das (Die Geburt, Anm. d. Red.) hat sie dazu gebracht, mich ein bisschen mehr zu lieben", plauderte Kendall weiter aus.

Kendall Jenner bei den Golden Globes 2018Getty Images / Frazer Harrison
Kendall Jenner bei den Golden Globes 2018
Kylie Jenner mit ihrer Tochter StormiInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner mit ihrer Tochter Stormi
Kendall Jenner und Kylie Jenner beim "The Business of Fashion"-DinnerDimitrios Kambouris/ Getty Images
Kendall Jenner und Kylie Jenner beim "The Business of Fashion"-Dinner
Wusstet ihr, dass Kendall und Kylie sich so nahe stehen?2391 Stimmen
2129
Das ist doch total bekannt! Für mich ist das nichts Neues.
262
Ich dachte immer, dass sie sich nicht leiden können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de