Es geht bergauf! In der vergangenen Woche hatte es eine ungewöhnliche Situation bei Let's Dance gegeben, denn Juror Joachim Llambi (53) hatte Iris Mareike Steen (26) eine Beurteilung verweigert. Der GZSZ-Star hatte daran wirklich zu knabbern gehabt. Kein Wunder, dass die Schauspielerin heute unter besonderer Anspannung stand. Doch kann der Schützling von Christian Polanc (39) seine Ängste über Bord werfen? Ihre Salsa überzeugte und Iris bekam sogar Lob!

Die Performance zu "Rhythm Divine" von Enrique Iglesias (43) heizte die Stimmung im Studio an und der Funke sprang auf die Jury über. "Du warst im Takt und das ist immer sehr gut", erkannte Jorge Gonzalez (50) an. Auch Motsi Mabuse (37) freute sich über die Verbesserung im Vergleich zum vorherigen Auftritt. Der strenge Wertungsrichter Joachim Llambi sah ebenfalls einen Fortschritt.

Die Leistungssteigerung spiegelte sich auch im Ranking wider. Fünf Zähler mehr bekamen Iris und Christian für ihren Auftritt und holten sich insgesamt 17 Punkte. Damit hat dieses Team genauso viele Punkte wie Bela Klentze (29) und Oana Nechiti (30) nach ihrem zweiten Versuch. Bela musste zwischenzeitlich verletzungsbedingt unterbrechen.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi in der dritten "Let's Dance"-Show 2018Florian Ebener / Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi in der dritten "Let's Dance"-Show 2018
Christian Polanc und Iris Mareike SteenInstagram / irismareikesteen
Christian Polanc und Iris Mareike Steen
Oana Nechiti und Bela Klentze in der dritten Show von "Let's Dance"Florian Ebener/Getty Images
Oana Nechiti und Bela Klentze in der dritten Show von "Let's Dance"
Wie kam Iris' Auftritt bei euch an?305 Stimmen
197
Tolle Salsa, sie hat es wirklich gut gemacht!
108
Mich hat sie leider nicht überzeugt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de