DJ Khaleds (42) Bettvorlieben erregen die Gemüter – da bilden auch die Promis keine Ausnahme! Vor wenigen Tagen machten alte Interview-Aussagen des Musikers die Runde. Darin erklärte der Produzent, er halte nichts davon, Frauen oral zu befriedigen, sehe das aber andersrum quasi als Pflicht für das weibliche Geschlecht an. Nachdem Schauspielerin Evan Rachel Wood (30) dem Rap-Star bereits die Meinung geigte, mischt nun noch Dwayne "The Rock" Johnson (46) mit: Mit seinem witzigen Statement gibt der Hollywoodstar sogar einen Einblick ins heimische Schlafzimmer!

Der Fast & Furious-Darsteller meldete sich in der Debatte mit seiner eigenen Sicht der Dinge zu Wort. Auf seinem Twitter-Account schrieb der frischgebackene Dreifach-Papa: "Als Mann bin ich sehr stolz darauf, ALLE Techniken zu meistern. Das ist vielleicht ein bisschen zu viel Information... ich werde mich jetzt wieder leise aus dieser witzigen Diskussion zurückziehen." Von der Netzgemeinde gibt es für dieses Statement jede Menge virtuellen Applaus: Über 100.000 Mal wurde Dwaynes Text bislang geliked.

Außerdem finden sich viele amüsierte Tweets unter dem Beitrag. "The Rock ist auch weiterhin die inspirierende Kraft für alle Männer auf der Welt", witzelte ein User. DJ Khaled kommt hingegen eher schlecht weg bei den meisten Kommentaren. Dabei hatte der Backup-Rapper inzwischen versucht, seine Aussage zu relativieren – offenbar mit nur mäßigem Erfolg.

Dwayne "The Rock" Johnson in New York CityIlya S. Savenok/Getty Images
Dwayne "The Rock" Johnson in New York City
DJ Khaled mit Ehefrau Nicole und Sohn Asahd bei den BET AwardsSplash News
DJ Khaled mit Ehefrau Nicole und Sohn Asahd bei den BET Awards
Dwayne "The Rock" Johnson bei der Weltpremiere von "Fast & Furious 8"Ron Asadorian / Splash News
Dwayne "The Rock" Johnson bei der Weltpremiere von "Fast & Furious 8"
Was haltet ihr von The Rocks Tweet?1700 Stimmen
1629
Witzig und auf den Punkt gebracht!
71
Oh no, zuuuuu viel Information...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de