Es war die Meldung im vergangenen Herbst: Selena Gomez (25) und Justin Bieber (24) wagten ein Liebes-Comeback. Seit 2011 sind die beiden Musiker regelmäßig entweder glücklich zusammen oder nachtragend getrennt. Auch nach dem letzten Liebes-Aus Mitte März gab es kürzlich Gerüchte um eine Reunion der Ex-Turteltauben. Doch mit dem On-Off-Status könnte nun endlich Schluss sein: Selena soll angeblich über den Popstar hinweg sein.

Wie Hollywood Life aus dem Umfeld der 25-Jährigen erfahren haben will, habe die "Wolves"-Interpretin den Kanadier abgehakt: "Sie musste einfach damit abschließen können, was sie nun endlich geschafft hat. Jetzt, nachdem sie das hinter sich hat, ist sie voller Vorfreude auf ihre Zukunft." Natürlich wisse sie auch, dass sie Justin nicht ewig aus dem Weg gehen könne. Schließlich besuchen die zwei die gleiche Kirche, doch auch dieses Szenario mache ihr keine Angst: "Sie ist mental darauf vorbereitet, zu lächeln, mit dem Kopf zu nicken und weiterzugehen", meinte der Insider.

Zu ihrer Mutter Mandy Teefey (42) hatte die Sängerin ebenfalls lange Zeit ein schwieriges Verhältnis. Diese Probleme gehören nun angeblich auch der Vergangenheit an: "Mandy ist eine großartige Unterstützung für Selena und sie reden die ganze Zeit. Das gibt ihr sehr viel Geborgenheit", berichtete die Quelle.

Selena Gomez bei der Prada Resort 2018 Fashion Show in New YorkJared Siskin/ Getty Images
Selena Gomez bei der Prada Resort 2018 Fashion Show in New York
Justin Bieber in Los AngelesT.Maidana / Splash News
Justin Bieber in Los Angeles
Selena Gomez mit Mutter Mandy TeefeyAdMedia / Splash News
Selena Gomez mit Mutter Mandy Teefey
Was meint ihr: Hat Selena Gomez wirklich mit Justin Bieber abgeschlossen?1997 Stimmen
485
Ja, definitiv. Das wurde auch Zeit.
1512
Nein, ich glaube, dass sie noch an ihm hängt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de