Am vergangenen Samstag fand zum 63. Mal der Eurovision Song Contest statt, dieses Jahr in Portugal. Deutschlands Vertreter Michael Schulte (28) präsentierte seine emotionalen Ballade "You Let Me Walk Alone" über seinen verstorbenen Vater. Für seinen Auftritt vor einem Millionenpublikum wählte der Musiker nicht nur ein zurückhaltendes Outfit – ein schwarzes T-Shirt und eine dunkle Hose. Auch das Bühnenbild war – besonders im Vergleich mit anderen Kandidaten – überraschend schlicht. Welche Idee hinter der unaufdringlichen Kulisse steckte, verriet der 28-Jährige jetzt.

Michael stand ganz alleine auf der Bühne in Lissabon. Hinter ihm wurden immer passend zu seinem Song entsprechende Zeilen und Bilder auf eine Wand projiziert, erst in schwarz-weiß und am Ende wurden die Animationen rot. Von Fans eingeschickte Fotos mit ihren Papas berührten zusätzlich. Hinter diesem Konzept steckten wochenlange Vorbereitungen, wie der 28-Jährige bei Stern TV erzählt: "Wir hatten die Idee, dass wir es einerseits klein und persönlich halten und zum Ende hin noch etwas größer werden wollen."

Das Team hatte sich extra eine Wand in Amerika anfertigen lassen, um seine Vorstellungen realisieren zu können. Der Aufwand scheint sehr groß gewesen zu sein, doch das richtige Ambiente der Performance sei einfach sehr wichtig. "Das hat man auch vor dem Finale am Samstag gesehen. Es gab viele Favoriten, bei denen hat das Staging nichts Gutes getan und die sind zurückgefallen", erklärt Michael weiter. Bei ihm habe alles gepasst und das wurde schließlich mit dem vierten Platz belohnt.

Michael Schulte in der NDR TalkshowStarpress/WENN.com
Michael Schulte in der NDR Talkshow
Michael Schulte bei seinem ESC-Auftritt in LissabonPedro Gomes/Getty Images
Michael Schulte bei seinem ESC-Auftritt in Lissabon
Michael Schulte, Gewinner des "Unser Song für Lissabon"-WettbewerbsChristian Marquardt /Getty Images
Michael Schulte, Gewinner des "Unser Song für Lissabon"-Wettbewerbs
Wie fandet ihr Michaels Auftritt beim ESC?479 Stimmen
469
Total gelungen. Es hat einfach alles gestimmt.
10
Die Inszenierung hat meinen Geschmack nicht getroffen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de