Klappt das Zusammenleben? Im Sommer 2017 machte Dschungelcamp-Gewinnerin Maren Gilzer (58) ihre neue Beziehung öffentlich: Sie liebt den Unternehmer Harry Kuhlmann. Mega in love wagte die Moderatorin vor ein paar Monaten den nächsten Schritt und zog mit ihrem Schatz zusammen – war das eine gute Idee oder bereut Maren inzwischen die Entscheidung? Gegenüber Promiflash hat die 58-Jährige ein Beziehungs-Update gegeben!

Dass die Turteltauben zusammengezogen sind, hat ihre Beziehung nicht verändert – im Gegenteil! "Wir haben uns noch nie gestritten, es ist wirklich alles harmonisch", erzählte Maren glücklich im Interview. Ihr Freund ergänzte liebevoll: "Und das trotz Umzug und Umbau und allen Maßnahmen." Auch beim Thema Inneneinrichtung kamen sich Maren und Harry nicht in die Haare: "Wir haben das gut kombiniert. Ich habe ein bisschen nüchterne Möbel – wie Männer halt so sind."

Trotz des großen Liebesglücks – auf eine Sache hat Maren gar keine Lust: Sie will ihrem Harry nicht das Jawort geben! "Also, ich war in meinem ganzen Leben noch nicht wild aufs Heiraten. Ich finde, es gibt andere, bessere Institutionen als die der Ehe. Wenn’s nur so um die Romantik geht, ja, klar, warum nicht? Aber das ist eigentlich nicht unser Haupt-Gedankengut", erklärte sie Promiflash im Februar 2018.

Maren Gilzer, ModeratorinClemens Bilan / Freier Fotograf / Getty Images
Maren Gilzer, Moderatorin
Maren Gilzer und Harry Kuhlmann auf dem Produzentenfest 2017WENN
Maren Gilzer und Harry Kuhlmann auf dem Produzentenfest 2017
Maren Gilzer im Februar 2017AEDT/WENN.com
Maren Gilzer im Februar 2017
Glaubt ihr, dass Maren und Harry wirklich nicht heiraten werden?308 Stimmen
187
Ja, wenn sie das sagt, warum sollte sie es sich anders überlegen?
121
Nein, wenn Harry sie fragt, dann wird sie auch nicht nein sagen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de