Er will einen Neustart auf der anderen Seite des Kontinents! Nach knapp neun Jahren Ehe gaben Channing Tatum (38) und Jenna Dewan (37) Anfang April ihre Trennung bekannt. Die beiden Schauspieler betonten, dass sie weiterhin gute Freunde bleiben und sich gemeinsam um Töchterchen Everly (4) kümmern wollen. Doch das dürfte schwierig werden für den 38-Jährigen: Denn Channing will nach New York ziehen und Hollywood erstmal den Rücken kehren!

Wie ein Insider Radar Online berichtete, will der "Magic Mike"-Darsteller allerdings nicht seine komplette Schauspielkarriere an den Nagel hängen. Statt Filme zu drehen, treibt es den Sexiest Man Alive 2012 auf die Theaterbühnen. "Channing wollte schon lange am Broadway spielen, aber Jenna wollte in L.A. bleiben und wollte nichts davon hören", so der Promi-Experte. Die 4.000 Kilometer Entfernung zwischen Los Angeles und New York sowie die aus dem Umzug resultierende Fernbeziehung seien sogar die Hauptgründe für das Liebesaus von Channing und Jenna gewesen.

Die beiden Schauspieler sollen jedoch nicht nur verschiedene berufliche Vorstellungen gehabt haben, auch in Sachen Familienplanung waren sie sich offenbar nicht einig. Nach Berichten des Insiders soll Jenna verzweifelt versucht haben, noch einmal schwanger zu werden. Der "21 Jump Street"-Star allerdings habe kein weiteres Kind gewollt.

Channing Tatum und Jenna Dewan auf der "Comrade Detective"-PremiereKevin Winter/Getty Images
Channing Tatum und Jenna Dewan auf der "Comrade Detective"-Premiere
Jenna Dewan, Channing und Everly TatumAKM-GSI / Splash News
Jenna Dewan, Channing und Everly Tatum
Jenna Dewan und Channing TatumChris Jackson/Getty Images
Jenna Dewan und Channing Tatum
Glaubt ihr, dass sich die beiden wegen Channings geplantem Umzug getrennt haben?2836 Stimmen
1620
Ja, ihre Vorstellungen waren einfach zu unterschiedlich, sie hätten niemals einen Kompromiss finden können.
1216
Nein. Ich kann mir das nicht vorstellen. Wer weiß, was wirklich vorgefallen ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de