Während sich Millionen von Menschen am Samstag schmachtend die Hochzeit von Meghan Markle (36) und Prinz Harry (33) anschauten, war der Tag für andere harte Arbeit. Die royalen Minis Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (3) zum Beispiel mussten sich bei diesem Ereignis besonders gut benehmen. Doch das klappte offenbar nicht so recht: Die beiden Kinder von Prinz William (35) und Herzogin Kate (36) mischten die Gesellschaft ganz schön auf!

Wie der britische Mirror berichtet, sollen die königlichen Zwerge die Hochzeitsproben am Freitag bereits ordentlich durcheinandergebracht haben. Angeblich war deshalb sogar noch ein zweiter Probelauf nötig, weil die beiden alles auf den Kopf gestellt haben. Die Kleinen sollen so "schelmisch" gewesen sein, dass nur Mama Kate sie bändigen konnte. Nach diesem Kinder-Chaos soll beschlossen worden sein, dass alle Blumenkinder von ihren Müttern in die Kapelle begleitet werden. Am großen Tag zeigten sich George und Charlotte dann aber (überwiegend) von ihrer besten Seite – auch, wenn sich die kleine Prinzessin im Auto dazu hinreißen ließ, den Zuschauern die Zunge rauszustrecken.

Obwohl die Kids am Ende sichtlich erschöpft und müde waren – böse kann man den royalen Knirpsen nun wirklich nicht sein. Im Gegenteil: Die witzigen Fotos gingen um die Welt, besonders die kleine Charlotte wird für die lustigen Schnappschüsse gefeiert.

Prinz George, Herzogin Kate und Prinzessin Charlotte vor der royalen HochzeitGetty Images
Prinz George, Herzogin Kate und Prinzessin Charlotte vor der royalen Hochzeit
Prinzessin Charlotte bei der royalen Hochzeit von Harry und MeghanCollage: Getty Images
Prinzessin Charlotte bei der royalen Hochzeit von Harry und Meghan
Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern Prinz George und Prinzessin CharlotteGetty Images
Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte
Seid ihr Fans der royalen Kids?15675 Stimmen
14976
Ja, total. Die beiden sind einfach süß und lustig!
699
Nein, ich finde sie etwas unerzogen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de