Na, was ist denn da los? Vor gut sechs Wochen freute sich Prinz George (4) noch über seinen ersten Schultag an der Thomas Battersea School in London. Doch die anfängliche Begeisterung hat deutlich nachgelassen. Sein Vater Prinz William (35) verriet bei einem königlichen Termin laut Mirror jetzt nämlich: "Ich habe eben George zur Schule gebracht und er wollte nicht hingehen." Tatsächlich ist der kleine Royal aber wohl weniger ein Lernmuffel als ein fürsorglicher Sohn. William erklärte, dass der Vierjährige gerade viel lieber bei seiner schwangeren und an starker Übelkeit leidenden Mutter Kate (35) als in der Schule wäre.

Lern-Muffel? Prinz George will nicht mehr zur Schule gehenRichard Pohle / Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de