Übler Fan-Hate für Tokio Hotel! Nachdem die Boyband in den vergangenen Wochen dank der Liebesbeziehung von Gitarrist Tom Kaulitz (28) und Heidi Klum (44) überwiegend süße Schlagzeilen gemacht hatte, gibt es jetzt ordentlich Ärger für die Jungs aus Magdeburg: Für ihre eingefleischten Bewunderer hatten die Rocker ein exklusives Festival namens "TH Summercamp" auf die Beine gestellt, in dem ihre Groupies drei Tage lang mit ihnen Party machen können. Die Tickets dafür sollen schlappe 799 Euro kosten – und das passt ihren Fans so gar nicht!

Diese Idee ging wohl nach hinten los: Wie Bild jetzt berichtet, hätten die Musiker zunächst mit Karten für knapp 45 Euro geworben. Ein vertretbarer Preis – doch als diese Summe für die Zelter anschließend rasant in die Höhe schoss, wurden die Liebäugler sauer: "Was für eine Verarsche!" und "Ich schäme mich, dass ich zu arm bin, um euer Fan zu sein!", meckern die Follower im Netz. Als Konsequenz reduzierten die "Schrei"-Interpreten die Tickets nicht etwa – sie schalteten unter entsprechenden Beiträgen einfach die Kommentarfunktion aus.

In dem kostspieligen Paket sind neben einem Konzert der Band und einem Foto mit den vier Jungs drei vegane beziehungsweise vegetarische Mahlzeiten am Tag und Wasser enthalten. Wer es etwas luxuriöser möchte, kann sich für saubere 3599 Euro ein "Luxus-Tipi" inklusive Sitzsack, Indoor und Outdoor-Teppich, Tisch, Akku-Lampe, Steckdose und Kleiderstange mieten – Handys sind während der gesamten Aktion jedoch verboten.

Heidi Klum und Tom Kaulitz bei der amfAR Gala in CannesGigi Iorio / Splash News
Heidi Klum und Tom Kaulitz bei der amfAR Gala in Cannes
Ankündigung des großen Tokio Hotel-SommercampsInstagram / tokiohotel
Ankündigung des großen Tokio Hotel-Sommercamps
Tokio HotelAEDT/WENN
Tokio Hotel
799 Euro für das Tokio Hotel-Sommercamp: übertrieben oder ok?8180 Stimmen
7622
Das ist viel zu viel – spinnen die?
558
Na ja, für echte Fans ist nichts zu teuer!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de