Traurige Nachrichten aus dem Hause Becker: Lilly (41) und Boris Becker (50) haben sich getrennt. Wie nun bekannt geworden ist, ist die Ehe des einstigen Tennishelden und seiner brünetten Modelfrau am Ende. Ihr Liebes-Aus nach 13 Jahren Beziehung und neun Ehejahren ist über Beckers Anwalt Christian-Oliver Moser bestätigt worden. "Unsere Mandanten haben sich einvernehmlich und freundschaftlich getrennt", heißt es in einer Mitteilung der Anwaltskanzlei gegenüber der Bild.

Weiter heißt es: "Frau und Herrn Becker ist diese Entscheidung nach 13 Jahren Beziehung und über 9 Ehejahren nicht leichtgefallen. Am wichtigsten ist beiden Mandanten das Wohlergehen des gemeinsamen Sohnes Amadeus." Weitere Erklärungen zu der Trennung soll es nicht geben, berichtet Spiegel Online mit Bezug auf die Mitteilung.

Der Sohn des Ex-Sportlers und der gebürtigen Niederländerin ist acht Jahre alt. Aus der Ehe mit Barbara Becker (51) hat Boris die Söhne Noah (24) und Elias (18) – seine Tochter Anna (18) stammt aus einer Affäre mit Angela Ermakova. Auf ihrem Instagram-Profil zeigt Lilly ihren Followern schon seit Jahren, wie harmonisch die Patchwork-Familie der Beckers funktioniert.

Boris und Lilly Becker im Dezember 2016 in Berlin
Getty Images
Boris und Lilly Becker im Dezember 2016 in Berlin
Boris und Lilly Becker 2016 in London
Getty Images
Boris und Lilly Becker 2016 in London
Boris Becker in Wimbledon 1985
Steve Powell/Getty Images
Boris Becker in Wimbledon 1985


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de