Joanne K. Rowling (52) ist die Autorin der verfilmten Welterfolgsromane Harry Potter. Der letzte Streifen lief vor sieben Jahren in den Kinos. Trotz der vergangenen Zeit wurde sie 2017 wieder zur reichsten Autorin der Welt erklärt und ihre Buchreihe gilt als die am meisten verkaufte in der Geschichte. Ihre Fans lieben ihre mitreißende Schreibweise, mit der sie Millionen verzaubert hat – doch was ihre Leser nicht wissen: Joanne hatte damals mit einem Kapitel riesige Schwierigkeiten!

Wie die Schriftstellerin vergangene Woche auf Twitter gestand, hatte sie hier große Probleme: "Kapitel neun von 'Harry Potter und der Feuerkelch' hat mich total fertiggemacht. Ich habe es so viele Male umgeschrieben, dass ich mich mittlerweile gar nicht mehr erinnern kann, wie oft." Die Liebhaber der magischen Romane wissen, dass der Hauptcharakter Harry in diesem Kapitel mit dem Krieg in der Zaubererwelt konfrontiert wurde – er begegnete zum ersten Mal den fiesen Todessern.

Ihre Fans jedenfalls liebten auch dieses Kapitel aus der Feder der Britin. In den Kommentaren unter ihrem Tweet versicherten sie der 52-Jährigen, dass ihre Arbeit perfekt gewesen sei. Die Zweifachmutter antwortete darauf bescheiden: "Bestimmt war es nicht einwandfrei, aber ich habe es geschafft." Hättet ihr gedacht, dass der Schriftstellerin das Schreiben manchmal schwerfiel? Stimmt ab!

J.K. Rowling bei einer "Harry Potter"-LesungChip Somodevilla / Staff / Getty Images
J.K. Rowling bei einer "Harry Potter"-Lesung
J.K. Rowling bei der "Fantastic Beasts"-Premiere in LondonSplash News
J.K. Rowling bei der "Fantastic Beasts"-Premiere in London
J.K. Rowling bei der Weltpremiere von "Fantastic Beasts" in New YorkANGELA WEISS/AFP/Getty Images
J.K. Rowling bei der Weltpremiere von "Fantastic Beasts" in New York
Hättet ihr gedacht, dass der Schriftstellerin das Schreiben manchmal schwerfiel?1879 Stimmen
359
Nein! Die Bücher waren so toll geschrieben, das hätte ich wirklich niemals gedacht!
1520
Ja klar! Auch eine begabte Autorin muss sich manchmal anstrengen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de