Ihr kaum vorhandener Babybauch sorgte für heiße Diskussionen im Netz! Erst vor wenigen Wochen hatte Schauspielerin Kenya Moore ihre Schwangerschaft verkündet. Doch kurz nach der Nachricht über das späte Mutterglück der 47-Jährigen gab es Gerüchte, dass es sich dabei um eine Lüge handle und der Reality-Star gar kein Kind erwarte. Nun postete die Real Housewives of Atlanta-Darstellerin ein Pic, das ihren Hatern wohl endgültig den Wind aus den Segeln nehmen dürfte.

Am Samstag war Kenya eine der Rednerinnen auf der Ultimate Women's Expo in Atlanta. Es war ihr erster öffentlicher Auftritt seit Verkündung der Baby-News. Auf Instagram veröffentlichte die Schauspielerin einen Schnappschuss von der Veranstaltung – und: Unter ihrem figurbetonten Kleid zeichnet sich eindeutig ein kleines Schwangerschafts-Bäuchlein ab. Zumindest ihre Follower hat Kenya mit diesem Bild überzeugt. "Wunderschöne, schwangere Frau! Die Leute begreifen nicht, dass, wenn du groß bist, dein Bauch nicht so dick wird wie bei anderen", lautete einer der zahlreichen Kommentare.

Auch Sängerin Beyoncé Knowles (36) hatte während ihrer ersten Schwangerschaft mit Töchterchen Blue Ivy (6) vor sechs Jahren mit ähnlichen Kommentaren zu kämpfen. So hatten einige User dem Popstar damals vorgeworfen, eine Babybauch-Attrappe unter ihrem Kleid zu tragen. Doch am Ende erwies sich Beyoncés Schwangerschaft als echt.

Kenya Moore in New YorkBrad Barket/Getty Images
Kenya Moore in New York
Kenya Moore beim ESSENCE Festival 2017Paras Griffin/Getty Images for 2017 ESSENCE Festival
Kenya Moore beim ESSENCE Festival 2017
Beyoncé bei TIDAL XBrad Barket/Getty Images for TIDAL
Beyoncé bei TIDAL X
Seid ihr nun von Kenyas Schwangerschaft überzeugt?132 Stimmen
50
Nein, das könnte genauso gut eine Attrappe sein.
82
Ja, absolut! Man erkennt doch definitiv ein Baby-Bäuchlein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de