Ihr gemeinsamer Weg im Musik-Business endet im Zoff. Erst am vergangenen Freitag stellte Anna-Maria Zimmermann (29) ihre neue Scheibe "Sorgenfrei" vor. Der Albumtitel könnte nicht unpassender sein aufgrund des Streits, der nun wenige Tage nach dem Release zwischen dem Schlager-Star und seinem Produzenten Dieter Bohlen (64) hochkocht. Der Grund: Die Sängerin wirft dem Poptitan vor, ihr Songs gegeben zu haben, die nicht exklusiv für sie komponiert worden seien.

Konkret handelt es sich um zwei Tracks auf der neuen Platte, die von Bohlens eigener "Resterampe" kommen, so der Vorwurf. "Mit dem Herz durch die Wand" hat vor ihr schon Vanessa Mai (26) mit ähnlichen Playbacks veröffentlicht. Gegenüber Bild machte Anna-Maria ihrem Ärger Luft: "Ich bin stinksauer auf Dieter und schwer enttäuscht. Er meinte im Studio zu mir, den Song hätte Mai abgelehnt. Sie hätte nur ein Demo aufgenommen, das nie veröffentlicht wurde." Das bestreitet der DSDS-Chefjuror – er habe seinem einstigen Schützling klipp und klar gesagt, dass der Titel schon einmal auf einer besonderen Premium-Version von Vanessas Album erschien, die kaum verkauft worden ist.

Das zweite Lied, um das es geht, heißt "Heute Nacht da feiern wir" und stammt im englischsprachigen Original von Bohlens Boyband Touché. Anna-Maria habe den Song für neu gehalten, doch die Fans kannten ihn und beschimpften sie für diese Nummer. Der Produzent erklärte, er habe es für eine gute Idee gehalten, den Song 20 Jahre nach seinem Release mit deutschem Text und verändertem Arrangement neu aufzunehmen. Dass ein ähnliches Vorgehen vor zwei Jahren Vanessa Mai ihren größten Hit "Ich sterb für dich" bescherte, besänftigt die 29-Jährige nicht. Und auch Bohlen sieht keine Basis mehr für eine weitere Zusammenarbeit: "Wenn zwischen Künstler und Produzent so wenig Vertrauen besteht, ist es besser, beide gehen getrennte Wege."

Anna-Maria Zimmermann im März 2015Alexander Koerner / Getty Images
Anna-Maria Zimmermann im März 2015
Vanessa Mai bei einem Auftritt in DortmundMohssen Assanimoghaddam/Getty Images
Vanessa Mai bei einem Auftritt in Dortmund
Dieter Bohlen in der ersten Liveshow von DSDS 2018Florian Ebener/Getty Images
Dieter Bohlen in der ersten Liveshow von DSDS 2018
Auf wessen Seite steht ihr?2559 Stimmen
1312
Ich halte zu Anna-Maria.
1247
Ganz klar Dieter.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de