Schon seit langer Zeit halten sich Gerüchte, dass die Stimmung zwischen Prinzessin Madeleine von Schweden (35) und ihrer Schwägerin Prinzessin Sofia (33) eisig sein soll. So habe die dreifache Mutter für die Taufe ihrer jüngsten Tochter Adrienne angeblich sogar lieber eine Ex-Freundin ihres Bruders Prinz Carl Philip (39) als Patin in Betracht gezogen als dessen Ehefrau. Mit einem Social-Media-Posting befeuert Madeleine diese Spekulationen nun auch noch selbst.

Seit Mitte März führt die 35-Jährige einen eigenen Instagram-Account. Dort veröffentlichte sie zum schwedischen Nationalfeiertag nun auch ein Familienfoto. Darauf zu sehen: Sie selbst, Schwester Prinzessin Victoria (40), Mutter Königin Silvia (74) und ihre kleine Nichte Prinzessin Estelle (6) – abgesehen von Victorias Tochter also alle erwachsenen Frauen der schwedischen Königsfamilie. Außer einer: Sofia! Dass die 33-Jährige nicht mit auf dem Bild ist, sehen viele Fans offenbar als Seitenhieb. "Wo ist Sofia?", fragen zahlreiche Follower in den Kommentaren.

Die vermeintliche Stichelei von "Madde", wie sie vom schwedischen Volk genannt wird, gegen ihre bürgerliche Schwägerin scheint bei einigen Royal-Fans aber auch gut anzukommen: "Nur die wichtigen Frauen der Familie", lautet eine entsprechende Bemerkung zum Foto. Glaubt ihr auch, dass die Prinzessin der Frau ihres Bruders mit dem Bild einen Seitenhieb verpassen wollte? Stimmt ab!

Prinzessin Sofia von Schweden und Prinzessin Madeleine von SchwedenAndreas Rentz / Getty Images
Prinzessin Sofia von Schweden und Prinzessin Madeleine von Schweden
Prinzessin Madeleine von Schweden in StockholmMichael Campanella/Getty Images
Prinzessin Madeleine von Schweden in Stockholm
Prinzessin Sofia von Schweden auf der Schwedischen Sportgala im Januar 2016Michael Campanella/Getty Images
Prinzessin Sofia von Schweden auf der Schwedischen Sportgala im Januar 2016
Haltet ihr das Foto auch für einen Seitenhieb gegen Sofia?4421 Stimmen
2469
Ja, das könnte durchaus sein.
1952
Nein, so fies ist Madeleine nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de