Ist Prinz Harry (33) der eigentliche Royal-Rebell? Seit ihrer Verbindung mit dem Blaublüter ist Herzogin Meghan (36) einmal mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Während sie als Schauspielerin modetechnisch kein großes Thema gewesen ist, gilt sie als Mitglied des britischen Königshauses jetzt als echte Fashionista. Bei dem einen oder anderen Auftritt scheint die Beauty aber manchmal noch zu vergessen, dass für sie als Royal-Lady jetzt andere Regeln gelten – schließlich bricht Meghan regelmäßig die Regeln der Queen (92). Jetzt kommt raus – es ist gar nicht ihre Schuld: Harry ist der heimliche Stylist seiner Frau!

Nackte Beine ohne Strumpfhose hier, schulterfreie Arme da – Meghan bezaubert mit ihren Looks bei öffentlichen Auftritten zwar immer wieder, manchmal überschreitet sie mit ihren Kleiderwahlen jedoch auch die königlichen Grenzen. Wie ein Insider gegenüber Daily Mail berichtet, hat ihr Ehemann Harry damit aber überhaupt kein Problem. Ganz im Gegenteil – er trägt sogar eine Mitschuld an den Ausrutschern: "Meghan fragt Harry immer nach seiner Meinung. Sie will wirklich seine Sicht der Dinge wissen." Harry sei es dabei aber wichtiger, Meghan seine tatsächliche Meinung mitzuteilen, anstatt ihr zu helfen, sich dem royalen Protokoll anzupassen.

Das erklärt vielleicht auch, wieso Queen Elizabeth II. nach außen hin kein Problem damit zu haben scheint, dass Meghan in Sachen Kleidung etwas frischen Wind in den Palast bringt. Schließlich wird schon seit Jahren gemunkelt, Harry sei der absolute Liebling seiner Majestät.

Herzogin Meghan und Prinz HarryYui Mok/AFP/Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Herzogin Kate und Herzogin Meghan beim Trooping The Colour 2018Chris Jackson/Getty Images
Herzogin Kate und Herzogin Meghan beim Trooping The Colour 2018
Queen Elizabeth II. und Prinz Harry 2005Alastair Grant/AFP/Getty Images
Queen Elizabeth II. und Prinz Harry 2005
Hättet ihr gedacht, dass Harry eine Mitschuld trägt?8490 Stimmen
5642
Ja, ich hatte das schon vermutet.
2848
Nein, das hätte ich niemals erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de