Bedeuten die neuesten Aufnahmen von Sylvie Meis (40) eine offizielle Bestätigung? Berichten zufolge soll die Moderatorin wieder in festen Händen sein. Ihr angeblich neuer Partner: Millionär Manuel Campos Guallar. Der 42-Jährige ist ein spanischer Geschäftsmann. Sylvie selbst äußerte sich bisher nicht zu den Spekulationen um ihre neue Beziehung. Doch diese Bilder der Sonnenbrillen-Designerin und dem Unternehmer auf den Rängen des Tennisturniers French Open dürften die Antwort liefern!

Es ist ihr erster gemeinsamer Auftritt, seitdem die vermeintlichen Pärchen-Neuigkeiten von Medien öffentlich gemacht worden waren. Beim Herren-Finale der French Open in Paris lichteten Fotografen Sylvie und Manuel ab, die sich während des Sieges von Rafael Nadal (32) gegen Dominic Thiem offen und gelöst auf der Tribüne zeigten. Schon im Mai sollen die zwei zusammen auf Ibiza gesehen worden sein, laut Bild sogar Händchen haltend. Der Spanier besitzt ein Luxus-Restaurant namens "Zela" auf der Insel, dem die beiden einen Besuch abgestattet haben sollen.

Erst im April hatte Sylvie im Interview mit Promiflash verraten: Um glücklich zu sein, brauche sie keinen Mann. "Ich glaube, ich identifiziere mich nicht über Männer in meinem Leben. Ich identifiziere mich darüber, was ich erreicht habe im Leben. Ich bin selbstständig, unabhängig und darauf bin ich stolz", schilderte sie damals.

Sylvie Meis und Manuel Campos Guallar bei den French Open in ParisActionpress
Sylvie Meis und Manuel Campos Guallar bei den French Open in Paris
Sylvie Meis, UnternehmerinBecher/WENN.com
Sylvie Meis, Unternehmerin
Sylvie MeisInstagram / 1misssmeis
Sylvie Meis
Freut ihr euch für Sylvie und ihren neuen Partner?1347 Stimmen
780
Ja, total!
567
Ach, erst einmal abwarten, ob die zwei wirklich ein Paar sind.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de