Schwebt Caitlyn Jenner (68) bald etwa wirklich im Mama-Glück? Schon seit Monaten kursieren Gerüchte, dass der Transgender-Star und seine 47 Jahre jüngere Freundin Sophia Hutchins ihre eigene kleine Familie gründen wollen. Caitlyn hat zwar bereits sechs Kinder aus drei geschiedenen Ehen, Nachwuchs Nummer sieben soll jetzt aber nicht mehr lange auf sich warten lassen. Eine Quelle verriet: Das Pärchen will ein Kind adoptieren.

Mit 68 Jahren noch einmal Mama? Offenbar kein Problem für die brünette Beauty! Gegenüber RadarOnline plauderte ein Insider aus: "Sie wollte schon immer Mutter sein, vorzugsweise von einem Baby-Girl, sodass sie mädchenhafte Dinge tun kann, wie etwa Haare und Nägel machen und das Abschlussballkleid kaufen. Jetzt hat sie nun einmal die Gelegenheit." Ihre On-Off-Partnerin, eine 21-jährige Studentin, soll ihren Schatz immer wieder dazu gedrängt haben, das Adoptivthema ernsthaft in Erwägung zu ziehen. "Caitlyn denkt jetzt wirklich darüber nach", fügte der Informationsgeber hinzu.

Ihr Töchterchen würde sie heutzutage ganz anders großziehen als ihre berühmten Sprösslinge Kendall (22) und Kylie (20) damals. "Ihr Nachwuchs soll nichts mit Reality-TV zu tun haben. Caitlyn und Sophia hätten viel zu viel Angst, dass der Ruhm ihr Leben zerstören würde", so die Quelle.

Caitlyn Jenner, Reality-TV-Star
Getty Images
Caitlyn Jenner, Reality-TV-Star
Sophia Hutchins und Caitlyn Jenner
Getty Images
Sophia Hutchins und Caitlyn Jenner
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Was haltet ihr davon dass Caitlyn und Sophia ein Kind adoptieren wollen?1251 Stimmen
184
Das ist toll! Wenn die beiden das wirklich wollen, dann sollten sie das tun.
1067
Nicht viel. Immerhin sind sie noch gar nicht lange genug zusammen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de