Seit jetzt einem halben Jahr schwebt Hanna Weig (22) im absoluten Mama-Himmel – doch der Nachwuchs hält sie auch ganz schön auf Trab. Erst hatten böse Wachstumsschübe für schlaflose Nächte gesorgt, jetzt sind es die Zähnchen der kleinen Delia, die die Familie nachts wachhält. Mit ihren sechs Monaten haben es die Beißerchen der Maus ziemlich eilig, wie Mama Hanna jetzt via Social Media erklärt.

Hanna, die selbst gerade am Kränkeln ist, ist total übermüdet. "Sie ist momentan in der Zahnungsphase und da sind die Kinder ja total unruhig, haben Schmerzen, können nicht gut schlafen. Deswegen ist es ein bisschen anstrengend in der Nacht", berichtet die Wahlberlinerin den Fans in ihrer Instagram-Story. Zwei Zähnchen sind sogar bereits zu sehen. "Sie ist echt schon richtig früh dran", klärt die 22-Jährige die User außerdem auf.

Während sich das Töchterchen am Nachmittag eine Mütze Schlaf gönnt, kann sich die Verlobte von GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt (31) nicht noch mal aufs Ohr legen. Die junge Mama steckt mitten in den letzten Vorbereitungen für ihre Hochzeit, die schon in sechs Wochen stattfinden wird.

Hanna Weig und ihre Tochter DeliaInstagram / hannaweig
Hanna Weig und ihre Tochter Delia
Hanna Weig und Jörn SchlönvoigtInstagram / joern_schloenvoigt
Hanna Weig und Jörn Schlönvoigt
Jörn Schlönvoigt und Hanna WeigH&M
Jörn Schlönvoigt und Hanna Weig
Meint ihr, Hanna wird diese Situation gut meistern?485 Stimmen
220
Sicherlich, sie ist eine gute Mama!
265
Klar hat man als junge Mama dran zu knabbern, aber da muss ja jeder durch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de