Jan Leyk (33) wettert im Netz gerne mal über andere Leute und deren Beziehungen. Erst kürzlich traf es Neu-Mama Bonnie Strange (31), weil die sich von dem Kindsvater getrennt hatte. Jetzt hat der DJ den nächsten Promi ins Visier genommen. Er zweifelt an der neuen Liebe der Bachelor in Paradise-Kandidaten Johannes Haller (30) und Yeliz Koc (24). Auf diesen Hate reagierten die Betroffenen aber ganz entspannt.

Auf Instagram hatte der Tattoofreund sich über die vermeintliche Fake-Beziehung ausgelassen: "Man Leute, ihr werdet mit dieser Pseudopärchenscheiße nichts reißen!" Das wiederum griff Johannes auf und setzte zu einem rhetorischen Gegenangriff an: "Das Wort 'Pseudo' zu verwenden, finde ich von dir extrem mutig in deiner Rolle als DJ. Na ja, jeder hat seinen Stil. Manche haben auch keinen", konterte der Blondschopf. Was die beiden verbinde, müsse Jan nicht unbedingt verstehen, schrieb der Reality-TV-Star weiter.

Das frisch verliebte Pärchen hatte sich in der RTL-Kuppelshow auf Ko Samui kennengelernt. Doch erst nachdem beide aus dem Paradies ausgeschieden waren, kamen die zwei sich näher. Dann tauchten plötzlich die ersten Knutschbilder der beiden auf. Mittlerweile haben Yeliz und Johannes ihre Liebe offiziell gemacht.

Johannes Haller und Yeliz KocInstagram / johannes_haller
Johannes Haller und Yeliz Koc
Jan Leyk, TV-StarInstagram / jan_leyk_official
Jan Leyk, TV-Star
Yeliz Koc und Johannes HallerPromiflash
Yeliz Koc und Johannes Haller
Was sagt ihr zu Johannes Hallers Antwort auf Jan Leyks Diss?3622 Stimmen
3044
Sehr gut und auch lustig.
578
Also, ich finde, er hätte das gar nicht kommentieren sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de