Stehen die Chancen für Pamela Gil Marta und Philipp Stehler (30) wirklich schlecht? Erst vor wenigen Tagen gestehen die Turteltauben einander im großen Finale von Bachelor in Paradise, dass sie sich ineinander verliebt haben. Auch nach dem Ende der Kuppelshow sind die beiden Ex-Insulaner noch ein Paar – doch über ihrer paradiesischen Liebe ziehen dunkle Wolken auf: Weil der einstige Polizist angeblich zu viel rumgeflirtet hat, zweifeln die Promiflash-Leser an einem Happy End für Pam und Philipp!

Diese Lovestory spaltet die Gemüter: Bei der letzten Promiflash-Umfrage sind sich die Leser unsicher, ob die Romanze der beiden TV-Flirter wirklich Bestand hat. Von insgesamt 4.016 Teilnehmern waren nur 52,1 Prozent (2.091 Votes) überzeugt, dass Pam und Philipp füreinander geschaffen sind. 47, 9 Prozent (1.925 Votes) stimmen dem nicht zu – trotz der kuscheligen Zeit in Thailand glauben die Promiflash-Nutzer, dass es schon bald zwischen den beiden kriseln wird.

Schuld an den Vermutungen über die Beziehungsprobleme: Schon in der TV-Show knabberte der einstige Bachelorette-Teilnehmer an Mitbewohnerin Carina Spack herum. Nach dem Ende der Sendung wurde der Blondschopf dann mit Germany's next Topmodel-Girl Gerda Lewis (25) auf Ibiza und Mallorca gesichtet.

Pam und Philipp im Finale von "Bachelor in Paradise"MG RTL D
Pam und Philipp im Finale von "Bachelor in Paradise"
Philipp Stehler und Pamela Gil Marta im Juni 2018Instagram / philipp_stehler
Philipp Stehler und Pamela Gil Marta im Juni 2018
Philipp Stehler und Gerda LewisInstagram / philipp_stehler, Instagram / gerda.jlewis
Philipp Stehler und Gerda Lewis


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de