Der Bronze-Schrecken hat ein Ende. Im März vergangenen Jahres wurde der Flughafen auf der portugiesischen Inselgruppe Madeira zu Ehren von Profi-Kicker Cristiano Ronaldo (33) umbenannt – und heißt jetzt: Cristiano Ronaldo Madeira International Airport. Passend zum neuen Namen steht auf dem Flughafen-Gelände seitdem auch eine Bronze-Nachbildung von Christianos Kopf. Was als neues Airport-Wahrzeichen geplant war, sorgte jedoch für Gelächter im Netz. Damit ist jetzt sicher Schluss, denn das Kunstwerk wurde ausgetauscht.

In einem Interview mit dem Magazin Press Association Sport bestätigte eine Flughafen-Sprecherin, dass eine neue Figur den Platz der alten eingenommen habe. Auf dem Twitter-Profil von Madeira wurde außerdem ein Foto des neuen Standbildes gepostet – im direkten Vergleich weist es mehr Ähnlichkeit mit dem Profi-Fußballer auf als sein Vorgänger. Nachdem CR7 am vergangenen Freitag beim WM-Spiel gegen Spanien drei Tore schoss, wurde die Bronze-Statue ersetzt.

Die entfernte Büste war – trotz des weltweiten Spotts – für viele Bewohner von Madeira zu einer Attraktion geworden. Dahr schalteten einige von ihnen eine Online- Petition, mit der sie "die sofortige Rückkehr von Cristiano Ronaldos Büste zum Flughafen von Madeira" verlangen.

Cristiano Ronaldo am Internationalen Flughafen auf MadeiraBildbyran via ZUMA Wire / Zuma P / ActionPress
Cristiano Ronaldo am Internationalen Flughafen auf Madeira
Twitter-Post von Cristiano Ronaldos neuer Flughafen-StatueTwitter / Madeira
Twitter-Post von Cristiano Ronaldos neuer Flughafen-Statue
Cristiano RonaldoSplash News
Cristiano Ronaldo
Welcher Bronze-Kopf gefällt euch besser?1253 Stimmen
357
Der alte. Der sieht zwar nicht aus wie CR7, ist aber mittlerweile Kult.
386
Der neue. Sein Vorgänger war ja wohl einfach nur peinlich!
510
Mir gefallen beide nicht. Warum kriegt denn keiner ein gutes Ebenbild von Cristiano hin?!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de