Macht Sarah Lombardi (25) jetzt Nägel mit Köpfen? Erst vor wenigen Wochen gab die DSDS-Zweitplatzierte bekannt: Nach ihrer Trennung von Jugendliebe Michal im Spätsommer letzten Jahres ist sie wieder frisch verliebt. Schon seit über einem halben Jahr soll die Mutter des kleinen Alessio (3) Roberto daten. Jetzt möchte Sarah offenbar noch einen Schritt weitergehen: Sie plant schon den Umzug ihres neuen Freundes!

Mit dem Magazin Closer sprach die Sängerin über ihre neue Liebe. Aktuell führen Sarah und Roberto eine Fernbeziehung zwischen Köln-Hürth und Berlin. Doch wenn es nach der "Genau hier"-Interpretin geht, soll sich das möglichst bald ändern: "Auf Dauer ist Pendeln nichts. Deshalb würde es mich freuen, wenn Roberto zu uns nach Köln ziehen würde", erklärte sie voller Hoffnung. Ein Umzug nach Berlin kommt für die 25-Jährige allerdings nicht infrage: Denn Sohnemann Alessio habe in der Domstadt einen Kitaplatz und auch von Papa Pietro (26) und seiner Familie möchte Sarah ihren Spross nicht trennen.

Tatsächlich ist es für die Musikerin und ihren Freund allerdings schwer, über die Entfernung hinweg genug Raum für Zweisamkeit zu schaffen. "Er hat überwiegend nur am Wochenende Zeit, nach Köln zu kommen. Und ich bin immer viel unterwegs, wenn er frei hat", berichtete Sarah. Ob Roberto also wirklich bald in die kölsche Großstadt zieht?

Sarah Lombardi, MusikerinInstagram / sarellax3
Sarah Lombardi, Musikerin
Roberto hält die Hand von Sarah LombardiFacebook / Roberto
Roberto hält die Hand von Sarah Lombardi
Sarah Lombardi beim Echo Award 2018Andreas Rentz / Getty Images
Sarah Lombardi beim Echo Award 2018
Was glaubt ihr: Wird Roberto bald nach Köln ziehen?1894 Stimmen
894
Ja, ich denke, für Sarah wird er diesen Schritt machen.
1000
Nein, ich glaube, Roberto wird sich damit noch etwas Zeit lassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de