Es ist das wohl wichtigste Turnier seiner Karriere! Cristiano Ronaldo (33) wird aufgrund seines Alters sicher nicht mehr an allzu vielen Weltmeisterschaften teilnehmen können – umso größer seine Hoffnung, mit der portugiesischen Nationalmannschaft endlich den begehrten Goldpokal zu holen. Doch während des sportlichen Großevents steht die Zeit bei ihm zu Hause nicht still: Sohnemann Cristiano Ronaldo Jr. (8) feierte am Sonntag seinen achten Geburtstag und das ohne ihn.

Zu diesem Anlass hatte der Sprössling des Weltfußballers viele Freunde und Verwandte zu einer großen Gartenparty eingeladen – den Tag genoss Christiano Jr. sichtlich. Unter Fotos von der Geburtstagssause auf Instagram schrieb die Partnerin des Kickers, Georgina Rodriguez (23): "Was für ein wundervoller Tag. Ich habe immer noch die Worte meines Kindes im Ohr: 'Ich wünschte, es wäre drei Uhr nachmittags, damit alles von vorne anfangen könnte.'" Dass der Sohn ihres Liebsten so superglücklich mit seiner Fete war, machte das Model offenbar derart froh, dass es Christiano Jr. als "ihr Kind" bezeichnete. Die Ronaldos sind eben eine große Patchwork-Familie.

Der Ehrentag seines Erstgeborenen war nicht die erste Feier, die CR7 in diesem Jahr wegen seines Kicker-Jobs verpasste: Auch die Birthday-Party für seine Zwillinge Eva (1) und Mateo (1) Anfang Juni musste der Fußballstar auslassen. Damals bereitete sich das Nationalteam in einem Trainingslager auf die WM in Russland vor.

Geburtstagsfeier von Cristiano Ronaldo Jr.Instagram / georginagio
Geburtstagsfeier von Cristiano Ronaldo Jr.
Cristiano Ronaldo mit seiner gesamten FamilieInstagram / cristiano
Cristiano Ronaldo mit seiner gesamten Familie
Eva, Alana Martina, Mateo, Cristiano Junior und Georgina RodriguezInstagram / georginagio
Eva, Alana Martina, Mateo, Cristiano Junior und Georgina Rodriguez
Was sagt ihr dazu, dass Cristiano Ronaldo die Geburtstagsfeiern seiner Kinder wegen der WM verpasst?722 Stimmen
635
Das ist doch ganz normal. Das ist schließlich sein Beruf.
87
Ich finde das nicht in Ordnung. Er könnte sie ja auch nach Russland mitnehmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de