Ist Gina-Lisa Lohfink (31) ein Opfer der Fotografen? Bei der Eröffnung von Krümels Stadl auf Mallorca vor zwei Wochen war die Reality-Beauty als Moderatorin tätig. Auf Fotos von diesem Event ist die 31-Jährige nicht besonders gut getroffen. Gina-Lisa ist der festen Meinung: Die Leute hinter der Kamera haben das absichtlich gemacht. "Ich glaube, die Fotografen bekommen mehr Geld, wenn sie schlechte Fotos von mir machen. Ich sage lieber, berichtet gar nicht über mich, bevor ihr schlecht über mich berichtet", behauptet sie in der RTL-Sendung Guten Morgen Deutschland.

Gina-Lisa wütend: Wird sie mit Absicht mies fotografiert?Starpress/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de