Das lässt Daniela Katzenberger (31) nicht auf sich sitzen! Weil die TV-Blondine via Social Media immer nur Bilder geteilt hatte, auf denen Töchterchen Sophia (2) nie mit anderen Kindern zu sehen ist, hatten einige Follower eine abstruse Theorie aufgestellt: Die Kleine habe keine Spielkameraden in ihrem Alter. Alles Quatsch, stellte Mama Dani kürzlich bereits klar – und nun legt sie mit einem Post noch einmal nach.

Auf einem aktuellen Instagram-Schnappschuss der Katze sieht man die zweijährige Sophia, wie sie vergnügt mit anderen Kids herumtollt. Handelt es sich bei diesem Pic womöglich um eine Anspielung auf die skurrile User-Kritik der vergangenen Wochen? Vor bösen Kommentaren muss sich die 31-Jährige diesmal jedoch nicht fürchten, denn vorsorglich stellt sie die Kommentarfunktion für diesen Post aus. Bereits vor Kurzem postete Daniela ein Foto ihrer Kleinen und einer Freundin und machte damit deutlich: An den Vorwürfen ist nichts dran!

Sophia ist auf Mallorca in einem Kindergarten und genießt die Zeit mit ihren Altersgenossen in vollen Zügen. Warum es aber nie Schnappschüsse von Spiel-Dates mit anderen Kids gibt, hat einen ganz einfachen Grund. "Es versteht sich ja von selbst, dass ich keine fremden Kinder bei Instagram oder Facebook poste", erklärte sich die Katze im Netz.

Sophia Cordalis spielt mit anderen KidsInstagram / danielakatzenberger
Sophia Cordalis spielt mit anderen Kids
Daniela Katzenberger und ihre Tochter Sophia CordalisInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger und ihre Tochter Sophia Cordalis
Daniela KatzenbergerInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger
Was haltet ihr von Danielas Post?1115 Stimmen
757
Richtig so, solche Vorwürfe muss sie nicht auf sich sitzen lassen.
358
Ach, ich finde, jetzt ist auch langsam mal gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de