Wächst Sarah Hyland (27) etwa alles über den Kopf? Die süße Schauspielerin wurde 2009 besonders durch ihre Rolle der Haley Dunphy in Modern Family bekannt. Trotz zahlreicher Film- und Serienerfolge stand die darstellerische Leistung der Brünette zuletzt im Hintergrund der Schlagzeilen – denn ihre Fans hatten sich wegen ihrer zarten Figur und bekannter Erkrankungen immer wieder Sorgen um die Gesundheit der 27-Jährigen gemacht. Nun schockierte die New Yorkerin ihre Follower ein weiteres Mal: Sarah hat sich so stark überarbeitet, dass ihr Körper extrem reagierte und sie in eine Klinik musste!

In ihrer Instagram-Story veröffentlichte die TV-Beauty einen besorgniserregenden Schnappschuss. Mit verquollenen Augen und einem angeschwollenen Gesicht blickt Sarah schwach in die Kamera. "Anlässlich des internationalen Selfie-Tags wollte ich die Wahrheit mit euch teilen. So schmerzhaft es auch ist. Hier ist mein Gesicht, dass durch die Arbeit so stark beansprucht wurde!" Sie sei froh, dass ihr Körper auf den Stress reagiert habe – denn nur so habe sie gemerkt, dass ihre Gesundheit gefährdet sei. In weiteren Snaps machte sie deutlich, dass sie nach dem Schock in ein Krankenhaus musste.

Einen herzerwärmenden Aspekt ihrer plötzlichen Erkrankung erwähnte Sarah ebenfalls in ihren Postings: Ihr Hund Boo habe schon kurz vorher gemerkt, dass es ihr schlecht ging und sei umso mehr um sie herum gesprungen. "Sie hat mir praktisch gezeigt, dass ich mich in Behandlung begeben muss!"

TV-Star Sarah Hyland mit stark geschwollenen AugenInstagram / sarahhyland
TV-Star Sarah Hyland mit stark geschwollenen Augen
Sarah Hyland bei den Instyle-Awards 2016Jonathan Leibson / Freier Fotograf / Getty Images
Sarah Hyland bei den Instyle-Awards 2016
Schauspielerin Sarah Hyland mit ihrem Hund BooInstagram / sarahhyland
Schauspielerin Sarah Hyland mit ihrem Hund Boo
Wusstet ihr, dass Sarah mit starken gesundheitlichen Problemen kämpft?649 Stimmen
220
Ja, das ist so heftig!
429
Nein, wie schlimm. Das tut mir leid für sie!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de