Vom Nebendarsteller zum Serienliebling! Im Juni 2016 flimmerte André Dietz (42) als Eishockeytrainer Ingo Zadek das allererste Mal bei Alles was zählt über die Mattscheiben. Inzwischen ist seine Rolle von einer Neben- zur Hauptfigur ausgebaut worden und zählt zu den beliebtesten Figuren der RTL-Soap. Zwölf Jahre liegt Andrés erster Drehtag nun zurück. Mit einer süßen Throwback-Erinnerung zelebriert der gebürtige Koblenzer nun diesen Tag.

In Folge sechs tauchte Andrés Figur Ingo das erste Mal im Steinkamp-Zentrum in Essen auf. Das liegt nun mehr als zehn Jahre zurück, wie der Schauspieler via Instagram mitteilt: "Happy Birthday, Ingo! Genau heute vor zwölf Jahren hatte ich meinen ersten Drehtag als Ingo Zadek", schreibt der Vierfach-Papa zu einem Foto mit Ulrike Röseberg (39), die bis zu ihrem Serientod 2012 Ingos Ehefrau Annette Bergmann bei "Alles was zählt" verkörpert hat.

Neben zahlreichen Fans gratulieren auch einige seiner Soap-Kollegen dem ehemaligen It takes 2-Kandidaten zu seinem Jubiläum. "Hammer – und dann noch mit der schönen Ulli", kommentiert Jenny Steinkamp-Darstellerin Kaja Schmidt-Tychsen (37) das Foto. Die Worte ihres Serien-Schwagers Christoph Lukoswski, gespielt von Lars Korten (46), fallen mit "Respekt" zwar etwas kürzer aus, dafür fasst sein Beitrag die Situation ganz passend zusammen. In diesem Sinne: Auf die nächsten zwölf Jahre mit André aka Ingo bei "Alles was zählt"!

André Dietz als Ingo Zadek bei "Alles was zählt"RTL/Menne
André Dietz als Ingo Zadek bei "Alles was zählt"
Ingo (André Dietz) und Annette (Ulrike Röseberg) bei "Alles was zählt"RTL / Kai Schulz
Ingo (André Dietz) und Annette (Ulrike Röseberg) bei "Alles was zählt"
Kaja Schmidt-Tychsen und Lars Korten, "Alles was zählt"-SchauspielerMG RTL D / Daniel Wolters; MG RTL D / Stefan Gregorowius
Kaja Schmidt-Tychsen und Lars Korten, "Alles was zählt"-Schauspieler
Hättet ihr gedacht, dass André schon seit zwölf Jahren für "Alles was zählt" vor der Kamera steht?285 Stimmen
115
Nein, echt überraschend! Zwölf Jahren sind eine echt lange Zeit – Respekt!
170
Ja, klar! Als echter Fan weiß man so etwas!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de