Wie schlimm steht es um Johnny Depps (55) Teenie-Sohn? Der Schauspieler hat zusammen mit seiner Exfrau Vanessa Paradis (45) die zwei Kinder Lily-Rose (19) und Jack (16). Während die Tochter bereits erfolgreich im Modelbusiness unterwegs ist, hält sich Sohn Jack konsequent aus der Öffentlichkeit heraus. Nun bereitet ein Vorfall aus Paris den Fans Sorgen: Mutter Vanessa ließ einen wichtigen Termin sausen, um sich um ihren kranken Sohn zu kümmern.

Am Dienstag hätte die französische Schauspielerin zusammen mit dem Cast eigentlich ihren neuen Film "Un couteau dans le coeur" in Paris vorstellen sollen. Doch stattdessen kümmerte sie sich offenbar um ihren Sohn, wie der Regisseur Yann Gonzalez den Anwesenden verkündete. "Leider kann Vanessa Paradis heute Abend nicht bei uns sein. Sie musste fernbleiben wegen ernster gesundheitlicher Probleme ihres Sohnes", zitiert ihn das französische Online-Magazin Voici. Woran genau der 16-Jährige aktuell leidet, ist bislang nicht bekannt.

Die Nachricht kommt nur wenige Wochen, nachdem schockierende Fotos seines berühmten Vaters um die Welt gegangen waren. Auf den Bildern wirkte Johnny abgemagert und schlapp, was viele Fans zutiefst beunruhigt hatte. Sein Management stellte dagegen klar, sein Gesundheitszustand sei nicht bedenklich – dennoch sagte der Musiker kürzlich ohne Erklärung zahlreiche Pressetermine ab.

Jack und Lily-Rose Depp am Flughafen LAXJuliano/X17online.com/ActionPress
Jack und Lily-Rose Depp am Flughafen LAX
Jack Depp und seine Mutter Vanessa Paradis in Serifos, Griechenland, 2015WENN.com
Jack Depp und seine Mutter Vanessa Paradis in Serifos, Griechenland, 2015
Johnny Depp bei Ankunft am Hotel Regent in BerlinSplash News
Johnny Depp bei Ankunft am Hotel Regent in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de