Große Sorge um Shirin David (23)! Eigentlich wollte die Beauty-Expertin am Donnerstagabend auf das Konzert von Beyoncé (36) und Jay-Z (48) im Berliner Olympia-Stadion gehen. Doch das musste sie aus gesundheitlichen Gründen und zu ihrer eigenen Enttäuschung sausen lassen. Statt zu den Songs der Soulqueen zu tanzen und zu feiern, verbrachte die musikbegeisterte Influencerin ihren Abend im Krankenbett. Was war da bloß los?

In ihrer Instagram-Story postete Shirin ein Foto aus dem Krankenhaus. "Verkabelt" und mit gesenktem Blick liegt sie im Bett. Dazu schrieb sie: "WPW-Syndrom mal wieder". Bei dieser Krankheit handelt es sich um eine Form von Herzrhythmusstörungen, die zu plötzlichem Herzrasen, sogenannten Tachykardien, führen. Um die unregelmäßigen Ausschläge zu untersuchen, werden die Patienten zunächst an ein Elektrokardiogramm – kurz EKG – angeschlossen. Das scheint auch bei der 23-Jährigen der Fall zu sein.

Wie ernst der Zustand der Sängerin ist, ist nicht bekannt. Allerdings meldete sie sich kurze Zeit später noch mal bei ihren Followern, um sich für die zahlreichen Genesungswünsche zu bedanken. Und es ist durchaus möglich, dass das Herzrasen längst abgeklungen ist und das EKG nur zur weiteren Überwachung dient. Anne Wünsche (26) schockte ihre Fans vor Kurzem mit einem ähnlichen Pic. Sie klagte über Herzstolperer und wollte das medizinisch abklären lassen. Deshalb trug die Zweifach-Mami ein Langzeit-EKG mit sich herum.

Shirin David im KrankenhausInstagram / shirindavid
Shirin David im Krankenhaus
Shirin David auf den ABOUT YOU Awards 2018P.Hoffmann/WENN.com
Shirin David auf den ABOUT YOU Awards 2018
Anne Wünsche, YouTuberinFacebook / AnneWue
Anne Wünsche, YouTuberin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de