Konsequent ist das ja nicht! Im Februar dieses Jahres wurde Kylie Jenner (20) Mama. Während sie ihre Schwangerschaft so gar nicht mit der Öffentlichkeit teilen wollte, gab es von ihrem neugeborenen Töchterchen Stormi regelmäßig süße Schnappschüsse. Mitte Juni war damit vorerst Schluss: Der Reality-Star löschte die Babyfotos und kündigte an, keine neuen zu posten. Jetzt scheint es aber so, als sei Kylie rückfällig geworden: Auf Social Media gab es nämlich reichlich Stormi-Nachschub!

Zwar tummeln sich auf Kylies Instagram-Profil noch immer wenig Hinweise auf ihr kleines Mädchen, dafür postete die 20-Jährige auf Snapchat weiter munter Bilder von ihrem Nachwuchs. Während man auf der einen Aufnahme nur Stormis Rücken sieht, zeigt ein neues Pic sogar fast das Gesicht der Maus. Stormi liegt alleine auf einem riesigen Bett und dreht ihr Köpfchen zur Seite zu ihrem Kuscheltier. "Meine kleine Liebe", schrieb Kylie dazu.

Schon wenige Tage nach der Fotostopp-Ankündigung gab es ein überraschendes Wiedersehen mit Stormi – zwar zaghaft, aber es gab eines. Kylie postete damals einen Kuschel-Clip, bei dem man den fünf Monate alten Jenner-Spross von hinten sah. Auch Papa Travis Scott (26) veröffentlichte wenig später einen Schnappschuss, bei dem man die Beinchen erkennen konnte. Dass Kylie Stormi jetzt doch wieder komplett zeigte, dürfte den einen oder anderen Fan überraschen.

Stormi WebsterSnapchat / kylizzle
Stormi Webster
Stormi Webster, Tochter von Kylie JennerSnapchat / kylizzle
Stormi Webster, Tochter von Kylie Jenner
Kylie Jenner und ihre Tochter Stormi WebsterKylie Jenner / Facebook
Kylie Jenner und ihre Tochter Stormi Webster
Hättet ihr gedacht, dass Kylie so schnell wieder Stormi-Bilder postet?775 Stimmen
638
Ja, war mir schon klar.
137
Nein. Ich hätte gedacht, dass sie länger durchhält.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de