Illustre Gäste auf der Taufe des britischen Prinz Louis! Am 9. Juli ist der große Tag des jüngsten Sprösslings von Prinz William (36) und Herzogin Kate (36). Wie auch schon bei der Weihe seiner älteren Geschwister George (4) und Charlotte (3) feiert die Familie im kleinsten Kreis: nur 20 bis 30 Gäste werden erwartet. Deren Namen und Titel haben es dafür in sich! Alles, was bei diesem royalen Zweig der Familie Rang und Namen hat, soll der Feierlichkeit beiwohnen.

Neben Mama, Papa und seinen Geschwistern sind natürlich die engsten Familienmitglieder eingeladen. Laut dem britischen Express nimmt auch Louis' Urgroßmutter, Queen Elizabeth II. (92) an der Zeremonie teil. Ob ihr Ehemann, Prinz Philip (97), nach seiner Hüft-OP und einem Sturz in der Badewanne, vor Ort sein wird, ist noch nicht bekannt.

Für ein Familienmitglied ist die Taufe eine Premiere: Die frischgebackene Herzogin Meghan (36) konnte einem solchen Ereignis bisher nicht beiwohnen. Ob sie auch Patin des kleinen Prinzens wird, ist aber zu bezweifeln: Die Buchmacher setzen eher auf Williams und Prinz Harrys (33) ehemalige Nanny Tiggy Legge-Bourke und Williams Privatsekretär Miguel Head. Denkt ihr, Meghan könnte trotzdem Patin werden? Stimmt ab!

Queen Elizabeth II.Chris Jackson/Getty Images
Queen Elizabeth II.
Herzogin Meghan bei einem Besuch in Chester 2018Chris Jackson/Getty Images
Herzogin Meghan bei einem Besuch in Chester 2018
Prinz Harry und Tiggy Legge-Bourke, England 2006Getty Images / o.A.
Prinz Harry und Tiggy Legge-Bourke, England 2006
Denkt ihr, Meghan wird Patin?2378 Stimmen
779
Ja, warum nicht?
1599
Nein, das wüsste man schon


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de