Von wegen alles Fake! Gigi Hadid (23) macht den Vorwürfen ein Ende! Das Model und Ex-One Direction-Hottie Zayn Malik (25) geraten in den vergangenen Monaten vor allem durch ihre On-Off-Liebe in die Schlagzeilen. Zurzeit sind sie wieder total verknallt. Einigen Fans ging diese Liebes-Reunion aber wohl etwas zu schnell: Sie vermuten dahinter einen PR-Gag! Gegen diese Gerüchte setzt Gigi sich aber jetzt zur Wehr: Sie verteidigt ihre Beziehung mit einem süßen Social-Media-Post!

Eine Sache hat Gigis Follower besonders stutzig gemacht: Zayn folgt ihr nicht mehr in den sozialen Medien! Für die Laufstegschönheit ist das allerdings noch lange kein Grund, an ihrer Romanze zu zweifeln: "Er muss mir nicht folgen – meine Augen sind auf seiner Brust tätowiert", schrieb sie bei Instagram und erinnerte damit alle Hater noch einmal an Zayns Liebes-Tattoo. "Ihr könnt es Promo nennen, aber ich poste einfach über meinen Freund, wie jeder andere", stellte sie zum Schluss noch einmal klar.

Gerüchte über ein Beziehungs-Comeback der beiden Turteltauben kamen nach ihrem öffentlichen Liebes-Aus schnell auf. Erst vor wenigen Tagen hatte Gigi ihr Liebesglück dann im Netz tatsächlich bestätigt.

Gigi Hadid und Zayn Malik, Juni 2018gigihadid/Instagram
Gigi Hadid und Zayn Malik, Juni 2018
Zayn Malik und Gigi Hadid bei der Met Gala 2016Larry Busacca / Getty Images
Zayn Malik und Gigi Hadid bei der Met Gala 2016
Zayn Malik und Gigi HadidInstagram / gigihadid
Zayn Malik und Gigi Hadid
Glaubt ihr, dass Zayns und Gigis Liebes-Comeback nur PR ist?685 Stimmen
604
Quatsch, das haben die beiden doch gar nicht nötig!
81
Vielleicht, etwas plötzlich kam die Liebes-Reunion schon!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de