Ist Katie Price (40) schon wieder an einen Betrüger geraten? Nach der langwierigen Scheidung von ihrem untreuen Ex-Mann Kieran Hayler (31), stürzte sich das Busenwunder Ende Mai Hals über Kopf in die Beziehung mit dem elf Jahre jüngeren Kris Boyson. Sogar über eine Hochzeit nach wenigen Dating-Wochen sollen die zwei schon laut nachgedacht haben. Nun rät ihr jedoch eine seiner Ex-Freundinnen vehement davon ab: Kris sei ein notorischer Fremdgeher und soll noch dazu nicht auf ältere Frauen stehen.

"Kris wird auf keinen Fall treu bleiben", sei sich Katie Knowles, eine 22-jährige Verflossene des Fitnessökonoms, gegenüber dem New! Magazine sicher. Doch ihre Anschuldigungen gehen sogar noch weiter, denn Kris soll älter aussehende Damen "hassen". Die Ex-Freundin sei seiner Masche in ihrer Beziehung allerdings auch verfallen: "Er ist so ein guter Lügner und er dreht jede Situation so, dass er selbst immer gut dasteht." Einige Frauen hätten sich schließlich bei ihr gemeldet, die behaupteten, dass er sie während ihrer Liaison datete. Auch einige Seitensprünge seien anschließend ans Licht gekommen.

Aber auf diese Warnung gibt die 40-Jährige offensichtlich nicht sonderlich viel. Vor wenigen Tagen postete sie eine rührende Liebeserklärung auf Instagram, in der sich Katie wünschte, ihren Kris schon vor Jahren kennengelernt zu haben. Zusätzlich scheint sich die Unternehmerin für ihren Freund operativ verjüngen zu wollen – mit schlimmen Konsequenzen für ihr Gesicht. "Sie ist damit zu weit gegangen. Vermutlich wird sie keine OP je zufriedenstellen", verriet ein Arzt im Now Magazine-Interview.

Kris Boyson, FitnessökonomInstagram / krisboyson
Kris Boyson, Fitnessökonom
Katie Price und Kris Boyson an Katies 40. GeburtstagInstagram / krisboyson
Katie Price und Kris Boyson an Katies 40. Geburtstag
Model Katie PriceInstagram / officialkatieprice
Model Katie Price


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de