Caroline Flack (38) ist wieder Single! Nach etlichen gescheiterten Beziehungen zu verschiedenen Promi-Männern wie Olly Murs (34), Harry Styles (24) oder Prinz Harry (33) schien die britische Love Island-Moderatorin in Andrew Brady endlich den Mann fürs Leben gefunden zu haben. Im April dieses Jahres hatte der Reality-Star seiner Liebsten sogar einen Antrag gemacht. Knapp drei Monate danach ist nun aber offenbar alles aus und vorbei: Die einstigen Turteltauben haben sich getrennt!

"Ich bin traurig, verkünden zu müssen, dass Andrew und ich uns dazu entschieden haben, getrennte Wege zu gehen. Es hat einfach nicht sollen sein. Ich wünsche ihm alles Gute für die Zukunft", schrieb die 38-Jährige am Dienstag in einem Statement auf ihrem Twitter-Profil. Dazu postete sie ein weinendes Emoji. Wenig später veröffentlichte auch ihr Ex eine nahezu identische Mitteilung auf seinem Instagram-Account. Weshalb die beiden ihre Verlobung gelöst haben, ist bisher nicht bekannt.

Laut Mirror soll Andrew seine Freundin bereits zu Beginn der Beziehung mit einer anderen Frau betrogen haben. Diesen Gerüchten schien Caroline aber keinen Glauben zu schenken: Erst vor wenigen Wochen zeigte sich die Beauty noch total verliebt auf ihren Social-Media-Kanälen, trug eine Cap mit dem Schriftzug "Mrs. Brady" und präsentierte sogar ein dezentes Liebes-Tattoo. Seit Kurzem zieren nämlich die Initialen des TV-Schnuckels ihr rechtes Handgelenk.

Caroline Flack und Andrew BradyInstagram / carolineflack
Caroline Flack und Andrew Brady
Caroline Flack bei den British Academy Television Awards 2018Jeff Spicer/Getty Images
Caroline Flack bei den British Academy Television Awards 2018
Caroline Flack, "Love Island"-ModeratorinInstagram / carolineflack
Caroline Flack, "Love Island"-Moderatorin
Habt ihr mit dieser Trennung gerechnet?134 Stimmen
88
Nein, das kommt total überraschend. Die beiden haben so verliebt gewirkt.
46
Ja, das war abzusehen. Die beiden haben einfach nicht zusammengepasst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de