Rückkehr für nur einen monumentalen Gig! Eminem (45) kam im Rahmen seiner "Revival"-Tour nach 15 Jahren endlich wieder nach Deutschland und ließ die Herzen der Hip-Hop-Fans in Hannover höher schlagen. Der Andrang auf das Konzert war schon im Vorfeld riesig gewesen und bereits nach fünf Minuten hatte es keine Tickets mehr gegeben. Am Dienstag war es dann so weit und die Bewunderer des Musikers wurden von ihrem Idol gebührend mit Mittelfinger begrüßt.

Old school mit blauem Jogginganzug und Dreitagebart betrat der Rapper am Abend kurz nach 21 Uhr die Bühne. Wie Bild berichtet, flippten die 75.000 Fans auf dem Hannoveraner Messegelände aus vor Freude, als der 45-Jährige 28 seiner größten Hits performte, darunter "Medicine Man". "Habt ihr mich so sehr vermisst, wie ich euch vermisst habe?", fragte er die begeisterten Zuschauer. Begleitet wurde der ewige Rüpel des Raps von einer Live-Band inklusive Orchester. Seine Hip-Hop-Kollegen 2 Chainz (40) und Royce da 5' 9'' traten als Vor-Acts auf.

Eminems Show dauerte anderthalb Stunden bei absolutem Sauwetter. Nach wochenlangen Hitzewellen in ganz Deutschland hatte der "Rain Man"-Interpret seinem Songtitel alle Ehre gemacht und Schauer mitgebracht. Den Fans war der Regen am Ende egal: Sie hatten sich auch schon über die typische Begrüßung mit ausgestrecktem Mittelfinger riesig gefreut.

Eminem beim Coachella 2018Kevin Winter/Getty Images for Coachella
Eminem beim Coachella 2018
50 Cent und Eminem zusammen bei den MTV Video Music Awards 2003Getty Images / Frank Micelotta
50 Cent und Eminem zusammen bei den MTV Video Music Awards 2003
Eminem, Auftritt in New Jersey, USA, 2000Getty Images / George De Sota
Eminem, Auftritt in New Jersey, USA, 2000
Wünscht ihr euch in Zukunft mehr Deutschland-Konzerte von Eminem?1697 Stimmen
1426
Auf jeden Fall. Er ist live einfach der Hammer.
142
Ich bin kein großer Fan von Eminem.
129
Mir ist das egal. Hauptsache, er produziert weiterhin Songs!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de