Caro Daur (23) hat einen einfachen Trick für das perfekte Foto! Die Fashionexpertin zählt zu den erfolgreichsten Influencern Deutschlands: 1,5 Millionen Follower freuen sich über regelmäßige Bilder der 23-Jährigen. Dabei dürfte den wenigsten Usern ihrer Community bisher aufgefallen sein, dass sich die Bloggerin am liebsten aus nur einer Perspektive ablichten lässt: Ihre linke Gesichtshälfte kann die Blondine nämlich überhaupt nicht leiden!

Tatsächlich fällt beim Blick auf Caros Social-Media-Profilen auf, dass die Modebegeisterte fast immer ihre rechte Gesichtshälfte in die Kamera streckt. Diese Fotovorliebe hat die Stylequeen aber noch nicht lange: "Ich wusste nie, dass ich eine Schokoladenseite habe. Und dann hat ein Fotograf zu mir gesagt: 'Caro, dein Gesicht ist total unsymmetrisch. Deine rechte Seite ist echt schöner!' Und seitdem ist das festgefahren in meinem Kopf", verrät die Fashionista in einem Bunte-Interview.

Diese Erkenntnis schmälert Caros Erfolg aber kein bisschen. Die 23-Jährige zählt nicht nur zu den begehrtesten Promigästen bei Fashionshows oder TV-Formaten: Der Kosmetikriese MAC Cosmetics fand den Style der Hamburgerin sogar so toll, dass sie für das Unternehmen ihre eigene Lippenstiftkollektion kreieren durfte.

Caro Daur in ParisPascal Le Segretain/Getty Images
Caro Daur in Paris
Caro Daur, BloggerinInstagram / carodaur
Caro Daur, Bloggerin
Caro Daur bei der "Dolce & Gabbana"-Show 2017Giuseppe Cacace / Getty Images
Caro Daur bei der "Dolce & Gabbana"-Show 2017
Was haltet ihr von Caros Fotovorliebe?230 Stimmen
168
Okay, jeder mag sich doch in irgendeiner Perspektive am liebsten!
62
Daneben, sie sieht doch so oder so toll aus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de