Trennung, Hochzeit oder doch nur Promo? Miley Cyrus (25) macht um ihr Privatleben gerne mal ein Geheimnis. Vor allem, wenn es um die anstehende Hochzeit mit ihrem Verlobten Liam Hemsworth (28) geht, kann man der Sängerin kaum ein Wort entlocken. Nur ab und an gewährt sie ihren Fans über Social-Media mal einen Einblick in ihr Leben. Aber auch damit könnte jetzt Schluss sein: Miley hat all ihre Instagram-Fotos gelöscht – und bringt damit die Gerüchteküche zum Brodeln!

Über 76 Millionen Instagram-Follower der 25-Jährigen müssen sich gerade mit gähnender Leere begnügen. Die Schauspielerin hat nämlich sämtliche Beiträge mit einem Mal und ohne irgendeine Erklärung gelöscht. Selbst ihr Profilbild blieb nicht verschont. Im Netz löste das natürlich gleich heftige Spekulationen aus. Einige User vermuten hinter der Aufräum-Aktion eine mögliche Trennung. Schließlich hat Miley ja auch alle Pärchen-Pics mit ihrem Liam gelöscht. Außerdem soll es bei den Verlobten zurzeit heftig kriseln. Andere Fans glauben allerdings auch, dass die beiden sich stattdessen endlich das Jawort gegeben haben – und Miley den virtuellen Frühlingsputz nutzt, um die Hochzeit gebührend verkünden zu können.

Vielleicht ist das Ganze aber auch bloß ein PR-Gag für Mileys neues Album. Die Musikerin wäre immerhin nicht die Erste, die so für ihre neueste Platte wirbt. So oder so, lange werden Mileys Fans sicherlich nicht mehr auf eine Erklärung für diese ungewöhnliche Aktion warten müssen.

Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der "Vanity Fair"-Oscar-Party 2018Dia Dipasupil/ Getty Images
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der "Vanity Fair"-Oscar-Party 2018
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei der Vanity Fair Oscar Party 2012WENN
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei der Vanity Fair Oscar Party 2012
Miley Cyrus beim iHeartRadio Music FestivalJudy Eddy/WENN
Miley Cyrus beim iHeartRadio Music Festival
Was glaubt ihr? Warum hat Miley ihre Posts gelöscht?2270 Stimmen
575
Sie und Liam haben bestimmt geheiratet!
505
Oh, oh! Sie hat sich bestimmt von Liam getrennt!
1190
Das ist doch mit Sicherheit bloß ein PR-Gag!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de