Große Sorge um Lukas Podolski (33)! Gemeinsam mit seiner Frau Monika und seinen Kids Louis und Maya wanderte der einstige WM-Held von 2014 im letzten Jahr nach Japan aus. Als Teamkapitän kickt er dort für den Verein Vissel Kobe. Via Social Media verwöhnt das Sportass seine weltweiten Fans regelmäßig mit Strahlepics aus der Ferne. Ein Post sorgt jetzt allerdings für tobenden Aufruhr: Der Fußballer hat sich verletzt.

Auf Instagram teilte Poldi einen besorgniserregenden Schnappschuss, auf dem er mit Krücken posiert. "Macht euch keine Sorgen, es ist nichts Ernstes. Mein starker linker Fuß wird den Kobe-Fans bald wieder großartige Momente bescheren", beschwichtigte der zweifache Papa seine Community. Seinen Followern brennt seither die Frage auf der Seele: Was ist bloß geschehen?

Wie Express berichtete, soll der Stürmer bereits vor einiger Zeit über Schmerzen in seinem linken Fuß geklagt haben. Jetzt herrscht offenbar Gewissheit: Lukas habe sich ein Stück des linken Mittelfußknochens gebrochen und sei für einen Zeitraum von drei bis vier Wochen außer Gefecht gesetzt. Glück im Unglück für den ehemaligen DFB-Star!

Lukas Podolski, FußballstarCinamon Red/WENN.com
Lukas Podolski, Fußballstar
Lukas Podolski, Vissel Kobe-KickerSTR/AFP/Getty Images
Lukas Podolski, Vissel Kobe-Kicker
Lukas und Monika PodolskiInstagram / poldi_official
Lukas und Monika Podolski
Glaubt ihr, Poldi ist in wenigen Wochen wieder fit wie ein Turnschuh?488 Stimmen
403
Ja, auf jeden Fall! Wenn er das sagt, wird das schon stimmen.
85
Ich bin mir nicht sicher. Vielleicht unterschätzt er die Lage auch total.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de