Dabei ist sie doch eigentlich in festen Händen! Bereits seit 2015 ist Micaela Schäfer (34) mit dem österreichischen Unternehmer Felix Steiner (33) zusammen. Gemeinsam mit ihrem Liebsten steht die Berlinerin momentan sogar für das Reality-TV-Format Das Sommerhaus der Stars vor der Kamera. Auch das erste Spiel hat das Dream-Team bereits mit Bravour gemeistert. Umso überraschender wirkte nun dieses Geständnis der Nacktschnecke: Sie könnte sich durchaus vorstellen, sich einen jüngeren Lover zuzulegen!

Schon vor Kurzem plauderte Mica in einem Interview aus: Sie schwärmt für DFB-Jungspund Joshua Kimmich (23) – und könne sich für ihn sogar vorstellen, zur Spielerfrau zu werden. Jetzt legte die 34-Jährige im Gespräch mit Promiflash noch einmal nach und erklärte: "Je älter man wird, desto jünger werden die Männer. Das ist wirklich so. Und mittlerweile habe ich nichts dagegen, einen 20-jährigen Toy Boy als Freund zu haben." Muss ihr Herzblatt Felix also vielleicht schon bald einem jüngeren Modell weichen?

Wohl eher nicht! Immerhin wartet das Erotiksternchen schon seit einer gefühlten Ewigkeit sehnsüchtig auf einen Antrag von Traummann Felix. Ob sie mit ihrem offenherzigen Kommentar den Hochzeitsdruck auf ihren Liebsten nun noch einmal erhöhen wollte? Was meint ihr? Stimmt in der Umfrage unter dem Artikel ab.

Felix Steiner und Micaela SchäferChristian Marquardt/GettyImages
Felix Steiner und Micaela Schäfer
Micaela Schäfer beim Charity Red Carpet DinnerFlorian Ebener / Getty Images
Micaela Schäfer beim Charity Red Carpet Dinner
Micaela Schäfer, NacktmodelHannes Magerstaedt / Getty Images
Micaela Schäfer, Nacktmodel
Was meint ihr: Legt sich Micaela Schäfer tatsächlich einen Toy Boy zu?951 Stimmen
600
Das könnte ich mir bei ihr gut vorstellen...
351
Nein! Sie wartet sicher noch immer auf einen Antrag von Felix!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de