Nur 13 Wochen nach ihrer Eheschließung haben sich Denise (28) und Pascal Kappés (28) getrennt. Was genau zwischen den TV-Stars vorgefallen ist, wollten die zwei (noch) nicht verraten. Allerdings gab die ehemalige Der Bachelor-Teilnehmerin preis, dass ihr Noch-Ehemann sie bitterlich enttäuscht und belogen habe. Ein Liebes-Comeback – trotz Schwangerschaft – schließt die Berlinerin aus. Nun stellen sich viele Fans die Frage: Bereut Denise ihre Hochzeit mit Pascal?

In ihrer Instagram Story hat die schwangere Brünette ihren Followern am vergangenen Wochenende wieder Rede und Antwort gestanden. Auf die Frage, ob sie die Heirat mit Pascal bereue, gibt sich Denise tendenziell zwar eher wortkarg, aber verständlich: "Ganz ehrlich? J...!" Zwar schrieb die Reality-TV-Beauty das Wörtchen "Ja" nicht aus, dennoch ist die Intention dahinter klar.

Warum sich die beiden getrennt haben, möchte die Bald-Mama nicht verraten. Ihre Liebe sei aber aus verschiedenen Gründen zerbrochen. Die Chancen auf ein Beziehungs-Comeback sei für die Ex-Kuppelshow-Kandidatin daher auch unvorstellbar, wie sie in einem weiteren Post deutlich machte. Als ihre Anhänger von ihr wissen wollten, ob sie den ehemaligen Berlin - Tag & Nacht-Star bei einer Entschuldigung zurücknehmen würde, machte Denise eine deutliche Ansage: "Für nichts auf der Welt!"

Denise Kappés und Pascal Kappés bei ihrer HochzeitInstagram / Denise_temlitz_official
Denise Kappés und Pascal Kappés bei ihrer Hochzeit
Denise Kappès' Instagram-StoryInstagram / denise_temlitz_official
Denise Kappès' Instagram-Story
Denise Kappès' Instagram-StoryInstagram / denise_temlitz_official
Denise Kappès' Instagram-Story
Bereut Denise ihre Ehe mit Pascal?2733 Stimmen
2670
Ja! Der Post ist deutlich!
63
Nein! Sonst hätte Denise es klar kommuniziert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de