Die Jungs der deutschen Nationalmannschaft konnten bei der WM 2018 zwar nicht überzeugen, im Fußballfieber ist Berufs-Nacktschnecke Micaela Schäfer (34) aber trotzdem. Anders als Thomas Müller (28) und Co. hat die Hobby-DJane aber ihre ganz eigene Art, den beliebten Ballsport zu interpretieren. Ein Instagram-Clip der 34-Jährigen zeigt: Bei einem Spontaneinsatz als Torhüterin spielt Erotikmodel Micaela statt mit ihren Füßen einfach mit ihrem durchtrainierten Hintern!

Sexy WM-Clip: Bei Micaela Schäfer wird Fußball zu Po-Ball!Instagram / micaela.schaefer.official


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de