Im vergangenen Jahr wurde bei der Mutter von Katie Price (40) eine idiopathische Lungenfibrose diagnostiziert – eine Erkrankung, bei der das Atemorgan zunehmend vernarbt. Seitdem versucht das Model seine Mama Amy Price zu überreden, ihr einen Lungenflügel spenden zu dürfen, jedoch vergebens. Als das Mama-Tochter-Gespann im Rahmen einer Doku-Soap erfährt, dass Amy nur noch wenige Jahre zu leben hat, kommt es zu dramatischen Szenen: Erneut fleht Katie ihre Mutter an, sich endlich von ihr helfen zu lassen!

In der kommenden Folge der britischen Sendung My Crazy Life werden die beiden mit einer neuen Prognose konfrontiert: "Jemand, der die Lungenfunktion Ihrer Mutter hat, lebt durchschnittlich noch viereinhalb bis fünf Jahre", teilt ein Arzt der Unternehmerin mit. Als er noch dazu erläutert, dass eine Erkältung diese Lebenserwartung noch verkürzen könnte, fragt die 40-Jährige: "Korrigieren Sie mich, falls ich falsch liege, aber könnte ich meiner Mutter einen Lungenflügel spenden?" Während der Spezialist erklärt, dass Katie eventuell nicht die richtige Spenderin sein könnte, unterbricht Amy und lehnt erneut ab. "Egal, was passiert, ich habe mein Leben gelebt. Sie muss auf ihren Körper aufpassen und für ihre Kinder da sein!"

Diese Entscheidung kann Katie nur schwer akzeptieren: "Meine Mama war immer so stark. Aber ich sehe in ihren Augen, dass sie von Tag zu Tag schwächer wird. Da gibt es nichts schönzureden, meine Mutter wird sterben." Momentan wissen nur die beiden Frauen, wie schlimm es um Amy steht – die Enkel Harvey (16), Junior (13) und Princess (11) würden den Ernst der Lage nicht verstehen oder seien noch zu jung.

Katie Price und ihre Mutter AmyKatie Price/Instagram
Katie Price und ihre Mutter Amy
Amy Price und Tochter Katie PriceWENN
Amy Price und Tochter Katie Price
Katie Price und ihre Kinder Princess und JuniorInstagram / officialkatieprice
Katie Price und ihre Kinder Princess und Junior


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de