Was passiert jetzt mit Nadine Zuckers (33) Körper? In den vergangenen Monaten ist es der ehemaligen Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin gelungen, satte 85 Kilo abzunehmen. Trotzdem fühlt sich die Promimama in ihrem erschlankten Body nicht wohl: Durch den enormen Gewichtsverlust leidet die 33-Jährige unter den überschüssigen Hautlappen, die sich aus eigener Kraft nicht zurückbilden. Nun unterzieht sich das Reality-TV-Sternchen einer Hautstraffung: Doch was passiert bei diesem Eingriff überhaupt?

Die Plastische Chirurgin Dr. Indra Mertz wird Nadines Operation durchführen. In einem B.Z.-Interview erklärt die Ärztin, welche Schritte bei dem fünfstündigen Eingriff vorgenommen werden: "Zunächst straffe ich ihre Bauchdecke, im Anschluss setze ich unter die Brustmuskeln runde Silikonimplantate für schöne Brüste und ein volles Dekolleté", beschreibt sie die Vorgehensweise. Durch diese Technik sollen bis zu drei Kilo Haut- und Fettgewebe entfernt werden.

Nadine ist überglücklich, dass die Hautstraffung nun endlich stattfindet. Sie hat sich zuletzt einen erbitterten Kampf um die Kostenübernahme geliefert: Ihre Krankenkasse wollte die OP einfach nicht bezahlen. Da Dr. Indra Mertz von dem Abnehmerfolg der 33-Jährigen jedoch so beeindruckt war, erklärte sie sich kurzerhand zu einem kostenfreien Eingriff bereit.

Nadine Zucker kurz vor der OPInstagram / Nadine.zucker
Nadine Zucker kurz vor der OP
Ex-BTN-Darstellerin Nadine ZuckerFacebook / Nadine Zucker
Ex-BTN-Darstellerin Nadine Zucker
Nadine Zucker, Reality-TV-StarInstagram / nadine.zucker
Nadine Zucker, Reality-TV-Star
Freut ihr euch, dass Nadine die Hautstraffung endlich bekommt?214 Stimmen
159
Total, sie hat sich den Eingriff so gewünscht!
55
Nicht unbedingt, sie hat diese OP gar nicht nötig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de